Israel

Weitere Schutzmauer zum Gazastreifen geplant

Schutzmauer, die Israel vom Gazastreifen trennt Foto: imago

Israel plant Medienberichten zufolge den Bau einer weiteren Schutzmauer entlang des Grenzzauns zum Gazastreifen. Mit der Errichtung des neun Kilometer langen Abschnitts solle in den kommenden zwei Wochen begonnen werden, berichteten mehrere israelische Medien am Dienstag unter Berufung auf einen Bericht des Senders »Kanal 12«.

SDEROT Demnach soll zwischen dem Kibbuz Jad Mordechai und der Stadt Sderot ein sechs Meter hoher Mauerabschnitt errichtet werden. Damit soll es  palästinensischen Terroristen aus dem Gazastreifen erschwert werden, illegal nach Israel einzudringen. Die Kosten für den Bau liegen offenbar umgerechnet bei mehreren Millionen Euro.

Aus dem Gazastreifen versuchen Attentäter immer wieder, auf israelisches Staatsgebiet zu gelangen, um Israelis zu ermorden. Erst am Wochenende hatten vier bewaffnete palästinensische Terroristen versucht, nach Israel zu gelangen.  ja/kna

Qumran

Die DNA der Schriftrollen

Forscher wollen antike Bibeltexte mit Hilfe von genetischen Proben zusammensetzen

 02.06.2020

Israel

Bekifft im Tempel?

Archäologen fanden Cannabisreste in einem antiken Heiligtum

 02.06.2020

Israel

Studie: Zehnmal mehr Infizierte

Neue Studie zu Corona-Antikörpertests – Netanjahu wieder in Quarantäne

von Sabine Brandes  02.06.2020

Protest

»Schluss mit Gewalt und Schweigen«

Tausende demonstrieren in Tel Aviv für Opfer-Hilfe der Regierung

von Sabine Brandes  02.06.2020

COVID-19

Neuanstieg von Corona-Infektionen in Israel

Als neue Infektionsherde in Israel zeichnen sich vor allem Schulen ab

 31.05.2020

Pläne

Das Recht des Staates

Die angekündigte Annexion von Teilen des Westjordanlandes ist auch unter Experten umstritten

von Sabine Brandes  31.05.2020

Feiertag

Schawuot in neuer Freiheit

Das Wochenfest verbringen die Israelis mit dem Genuss von Milchprodukten, Torastudium und Ausflügen in die Natur

von Sabine Brandes  28.05.2020

Krise

Schnell wie der Wind

E-Roller-Firma startet Lieferdienst

von Sabine Brandes  28.05.2020

Justiz

Beistand mit Maske

Am Wochenende hat der Korruptionsprozess gegen Netanjahu begonnen

von Sabine Brandes  28.05.2020