Israel

Weitere Lockerungen

Präsenzunterricht mit Maske Foto: imago images/Michael Weber

Im Rahmen einer stufenweisen Lockerung der Corona-Maßnahmen sind in Israel am Sonntag die Mittelschulen wieder geöffnet worden.

Rund 400.000 Schüler der 7. bis 9. Klasse, die monatelang online unterrichtet worden waren, erhalten damit wieder tageweise Präsenzunterricht. Jüngere und ältere Schüler durften schon früher wieder die Schule besuchen. In Israel beginnt die Schulwoche sonntags.

Schabbat Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus hatte zuletzt wieder zugenommen. Sie lag am Donnerstag auf dem höchsten Stand seit Wochen. Am Sonntag teilte das Gesundheitsministerium mit, am Vortag seien 986 neue Fälle gemeldet worden. Am Schabbat sind die Corona-Zahlen üblicherweise deutlich geringer als an anderen Wochentagen, weil weniger getestet wird.

Zum Vergleich: In Deutschland leben etwa neunmal so viele Menschen wie in Israel. Dort meldeten die Gesundheitsämter am Sonntag 17.767 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden.

Lockdown Auf ihrem bisherigen Höhepunkt hatte die Zahl der Neuinfektionen in Israel mehr als 9000 Fälle an einem Tag betragen. Nach einem zweiten landesweiten Lockdown sank sie auf mehrere Hundert. Nach schrittweisen Lockerungen nimmt die Zahl nun wieder zu.

Zuletzt gab es Spekulationen über einen dritten Teil-Lockdown. Auch in den Palästinensergebieten waren die Corona-Zahlen zuletzt deutlich gestiegen. dpa

Assaf Granit

Michelin-Stern für israelischen Chefkoch

Das Restaurant »Shabour« in Paris soll an die Küche seiner Großmutter erinnern

von Sabine Brandes  19.01.2021

Covid-19

Corona, Israel und der Datenschutz

Erhält Pfizer von Israel im Gegenzug für schnellere Lieferungen des Covid-Vakzins exklusive Patientendaten?

 19.01.2021

Israel

Gynäkologenverband empfiehlt Corona-Impfung für Schwangere

Bei werdenden Müttern traten eine Reihe schwerer Covid-19-Erkrankungen auf

 19.01.2021

Israel

Rekorde bei Corona-Impfungen und Neuinfektionen

Mehr als 10.000 neue Fälle am Montag gemeldet – mehr als zehn Prozent positive Tests

 19.01.2021

Israel

Demokratie-Institut kritisiert Impf-Vereinbarung mit Pfizer

Abkommen verstößt unter Umständen gegen den Datenschutz israelischer Bürger

von Sara Lemel  18.01.2021

Israel

Dritter Lockdown soll verlängert werden

Neuinfektionen sinken kaum. Charedim widersetzen sich zusehends und öffnen Schulen

von Sabine Brandes  18.01.2021

Angriff

Raketen aus Gaza auf Israel

IDF macht Hamas für Beschuss verantwortlich. Kampfjets fliegen als Reaktion Angriffe auf Tunnelvorrichtungen

von Sabine Brandes  18.01.2021

Israel

Studie zeigt erste Erfolge bei Impfkampagne

Krankenkasse Clalit untersuchte Gruppe von rund 200.000 Corona-Geimpften über 60 Jahre

 18.01.2021

Engagement

Für den Schutz gefährdeter Arten

Israelische Aktivisten kaufen Land in Brasilien und Kenia – sie wollen Affen und Vögel retten

von Sabine Brandes  17.01.2021