Israel

Wahlpflichtfach Deutsch

Israelische Schüler können im regulären Schulunterricht Deutsch lernen. Foto: dpa

In Israel können Schüler erstmals Deutsch als Wahlpflichtfach im Regelunterricht belegen. Der israelische Bildungsminister Naftali Bennett, der Generalsekretär der Kultusministerkonferenz, Udo Michallik, sowie die Gesandte der deutschen Botschaft Tel Aviv, Monika Iwersen, unterzeichneten dazu am Mittwoch in Jerusalem eine entsprechende Erklärung.

Der Deutschunterricht soll zunächst an fünf Schulen eingeführt werden und ab der neunten Klasse beginnen, wie die Kultusministerkonferenz (KMK) mitteilte.

Sprachdiplom Generalsekretär Michallik bezeichnete es als »bemerkenswerte Entwicklung in der Beziehung beider Staaten«, dass nun israelische Schüler im regulären Schulunterricht die deutsche Sprache erlernen und ein deutsches Sprachdiplom ablegen können. Dies zeige, wie weit der Dialog zwischen beiden Staaten 50 Jahre nach der Aufnahme diplomatischer Beziehungen inzwischen gediehen sei.

Im Jahr 2014 hatten nach KMK-Angaben weltweit rund 65.000 Schüler an mehr als 1000 Schulen in 72 Staaten an den Prüfungen zum Deutschen Sprachdiplom teilgenommen. Zudem legten 1100 Schüler die Prüfung im Rahmen der Erstintegration in Deutschland ab. epd

Libanon

Israel schaltet weiteren Hisbollah-Kommandeur aus

Der Mann soll für die Planung von Terroranschlägen gegen Israel verantwortlich gewesen sein

 20.06.2024

Nahost

Hisbollah-Chef Nasrallah droht Israel und Zypern

Der Chef der Terrororganisation Hisbollah warnt vor einem Kampf »ohne Regeln und ohne Grenzen«

von Sabine Brandes  20.06.2024

Diplomatie

Annalena Baerbock besucht Herzliya-Sicherheitskonferenz

Es ist der achte Besuch der Außenministerin seit dem 7. Oktober

 20.06.2024

Nahost

Israel und Hisbollah-Terroristen betonen Kampfbereitschaft

Die Lage am Donnerstagmorgen – und ein Ausblick auf den Tag

 20.06.2024

Libanon

Die Zeit läuft ab

Trotz internationaler Bemühungen eskaliert die Situation an der Nordgrenze Israels

von Sabine Brandes  20.06.2024

Vermisst

Der Anker der Familie fehlt

Maxim Herkin wurde auf dem Nova-Rave entführt

von Sabine Brandes  20.06.2024

Israel

»Wer glaubt, wir könnten die Hamas ausschalten, irrt«

Militärsprecher Daniel Hagari weckt Zweifel an einem der israelischen Kriegsziele

 20.06.2024

Interview

»Israel ist gerade dabei, die Hamas zu besiegen«

Der renommierte Journalist Ron Ben-Yishai über Israels Krieg gegen die palästinensische Terrororganisation und die Zeit danach

von Michael Thaidigsmann  19.06.2024

Jerusalem

Hält die Koalition?

Nach Kritik aus eigenen Reihen nimmt Premier Netanjahu das umstrittene »Rabbi-Gesetz« von der Tagesordnung. Doch viele Konflikte bleiben

von Sabine Brandes  19.06.2024