Justiz

Verdächtige angeklagt

Bei dem Attentat im Juli 2015 waren der erst 18 Monate alte Ali und seine Eltern ums Leben gekommen. Foto: Flash 90

Zwei junge Männer sind am Sonntagmorgen wegen Mordes und Beihilfe zum Mord an einer palästinensischen Familie angeklagt worden. Der 21-jährige Amiram Ben-Uliel und ein minderjähriger Israeli aus einer Siedlung im Westjordanland müssen sich wegen des Brandanschlags von Douma vor Gericht verantworten.

Den Anklagen vorausgegangen waren monatelange Ermittlungen, die meisten unter einem strikten Nachrichtenverbot. Israelische Politiker aller Couleur hatten die schreckliche Tat verurteilt und als »jüdischen Terror« bezeichnet.

geständnisse Nach den Festnahmen beschuldigten rechtsgerichtete Politiker den Inlandsgeheimdienst und die Polizei, die Verdächtigen zu foltern und so ihre Geständnisse erzwungen zu haben. Premier Benjamin Netanjahu sagte dazu, dass alle Verhöre im Rahmen des Gesetzes und unter Aufsicht des Generalstaatsanwaltes stattfinden.

Bei dem Attentat im Juli 2015 waren der erst 18 Monate alte Ali und seine Eltern ums Leben gekommen. Der vierjährige Achmed liegt noch immer mit schweren Brandverletzungen am ganzen Körper im Krankenhaus.

Zwei weiteren Angeklagten wird vorgeworfen, mehrfach gegen Palästinenser gewalttätig geworden zu sein und den Brandanschlag auf die Kirche der Brotvermehrung am See Genezareth begangen zu haben. Alle Verdächtigen sollen zu der extremistischen »Hilltop Youth« (Hügel-Jugend) gehören, die illegal Siedlungen auf palästinensischem Land errichtet und dabei häufig Gewalt anwendet. Der Angeklagte Ben-Uliel erklärte, dass er keine staatlichen Institutionen anerkenne.

Lesen Sie mehr in der kommenden Ausgabe am Donnerstag.

Kunstaktion

200 Israelis posieren nackt am Toten Meer

Die Nackten waren in Anlehnung an die biblische Geschichte von Lots Frau weiß angemalt

von Sara Lemel  18.10.2021

Deutschland

Frauenärzte rufen Schwangere zur Grippeschutz-Impfung auf

In Ländern wie Israel konnten sich Schwangere noch früher gegen Corona und Influenza immunisieren lassen

von Gisela Groß  18.10.2021

Israel

Seite an Seite

Bundesluftwaffe bei internationaler Großübung – Manöver begann am Sonntag mit gemeinsamem Gedenken in Yad Vashem und einem Flug israelischer und deutscher Jets über Jerusalem

von Detlef David Kauschke  18.10.2021 Aktualisiert

Nachrichten

Sport, Make-up, Strom

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  16.10.2021 Aktualisiert

Covid-19

Kaum künstliche Lungen frei

90 Prozent der Patienten an ECMOs sind ungeimpft

von Sabine Brandes  14.10.2021

Jewish Agency

»Mehr zuhören, weniger reden«

Fleur Hassan-Nahoum über die Beziehung zwischen Israel und der Diaspora

von Sabine Brandes  13.10.2021

Abschied

»Kanzlerit« der Herzen

Angela Merkel wurde bei ihrem letzten Staatsbesuch in Israel mit Ehrungen überhäuft

von Sabine Brandes  13.10.2021

Pandemie

Die Tests sind da!

Israel will das System der »grünen Schulen« einführen. Die Zahl der Schwerkranken sinkt um 60 Prozent

von Sabine Brandes  13.10.2021

Fußball

Kommt die WM 2030 nach Israel?

FIFA-Boss Infantino schlägt den jüdischen Staat als Austragungsort vor

 13.10.2021 Aktualisiert