Israel

Überschwemmungen in Tel Aviv

Strandabschnitt von Tel Aviv nach den heftigen Unwettern Foto: Flash 90

Ein junges Paar ist bei schweren Überschwemmungen in der israelischen Küstenstadt Tel Aviv in einem Aufzug ertrunken. Die beiden blieben in der unterirdischen Parkgarage eines Wohnhauses im Lift stecken, als sie zu ihrem Auto gelangen wollten, wie israelische Medien am Sonntag berichteten. Der tödlich Unfall ereignete sich am Vortag im Süden der Küstenmetropole.

Wegen ungewöhnlich starker Regenfälle wurden am Samstag größere Teile der Stadt überschwemmt.

Der Mann und die Frau konnten den Berichten zufolge erst nach längerer Zeit von Tauchern und Feuerwehrkräften aus dem voll gelaufenen Fahrstuhl geborgen werden. Trotz Rettungsversuchen starben sie kurz darauf.

VORWÜRFE Die Familie warf der Stadtverwaltung vor, sich jahrelang nicht um das marode Abflusssystem in dem Viertel gekümmert zu haben. Wegen ungewöhnlich starker Regenfälle wurden am Samstag größere Teile der Stadt überschwemmt.

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu äußerte sich am Sonntag erschüttert über den Tod des jungen Paares. Er sei in Kontakt mit den zuständigen Behörden, »um sicherzustellen, dass sich so etwas in der Zukunft nicht wiederholen wird«, sagte Netanjahu nach Angaben seines Büros.  dpa

Berlin

»Das ist eine Farce«

Israels Botschafter Prosor äußert sich zu möglichem Haftbefehl des IStGH gegen Netanjahu und Gallant

 24.05.2024

Gaza

Armee: Leichen von drei Geiseln gefunden

Eines der Opfer war nach Angaben der Geiselfamilien der Partner der Deutsch-Israelin Shani Louk

 24.05.2024

Washington D.C.

So stellen sich die USA ihre Rolle nach dem Gaza-Krieg vor

Das Portal »Politico« gibt unter Berufung auf US-Beamte Details bekannt

 24.05.2024

Vermisst

Warten auf den Vater

Dolev Yahod hat noch nie sein Baby gesehen

von Sabine Brandes  23.05.2024

Iran

Ein Absturz und seine Folgen

Hat der Tod von Staatspräsident Ebrahim Raisi Auswirkungen auf den Nahen Osten und die Israel-Politik der Mullahs?

von Sabine Brandes  23.05.2024

Geiseln

Verstörendes Video entführter Soldatinnen aufgetaucht

Mit der Veröffentlichung soll auf ihr Schicksal aufmerksam gemacht werden

von Sabine Brandes  22.05.2024

Israel

Generalstaatsanwältin sieht keine Grundlage für Haftbefehle

Der Internationale Gerichtshof habe keinerlei Zuständigkeit, so Gali Baharav-Miara

 22.05.2024

Gaza

Netanjahu: Keine Pläne für israelische Siedlungen

»Einige meiner Wähler sind nicht glücklich darüber, aber das ist meine Position«, sagt der Premier

 22.05.2024

Washington D.C.

Biden: Israel begeht keinen Völkermord

»Ich werde immer dafür sorgen, dass Israel alles hat, was es braucht«, betont der US-Präsident

 21.05.2024