Turn-Verband entzieht Israel EM 2025 

Foto: picture alliance/dpa

Der Europäische Turn-Verband hat Israel die Turn-Europameisterschaften 2025 entzogen. Die Exekutive habe entschieden, die Ausrichtung der EM 2025 in Tel Aviv aufgrund der aktuellen Situation in Israel abzusagen, teilte European Gymnastics am Montag mit.

Man schätze die Bemühungen des israelischen Turnverbandes in den vergangenen Jahren und begrüße eine neue Bewerbung für spätere Europameisterschaften, hieß es.

European Gymnastics sucht nun einen neuen Gastgeber für die EM im kommenden Jahr. Bis zum 23. April und damit einen Tag vor der Eröffnung der kommenden Titelkämpfe im italienischen Rimini können sich Verbände um die Ausrichtung bewerben. 

Nahost

»Sollte der Iran Israel angreifen, wird Deutschland an dessen Seite stehen«

Bundespolitiker für Unterstützung Israels im Fall von Iran-Angriff

 13.04.2024

Mord

Leiche von vermisstem israelischen Jugendlichen gefunden

Der 14-jährige Benjamin Achimeir wurde von palästinensischen Terroristen getötet

 13.04.2024

Nahost

Israel: Wir sind auf einen Angriff von Iran vorbereitet

Die Lage am Freitagmorgen – und ein Ausblick auf den Tag

 12.04.2024

Geschichte

Judenhass und Holocaust-Leugnung pur: Das steht in der Promotion von Mahmud Abbas

Ein Blick zurück auf die Doktorarbeit des »gemäßigten« Palästinenserpräsidenten

von Alexander Friedman  11.04.2024

Gazastreifen

Israelische Armee fliegt Präzisionsangriffe gegen Hamas

Die IDF will erneut gegen Terrorziele vorgehen

 11.04.2024

Sport

Deutsche Firma will behinderten Israelis keine Bälle verkaufen

Die KSG GmbH will mit ihrem antisemitischen Boykott dem Frieden dienen

 11.04.2024

Nahost

Hamas will nicht genug geeignete Geiseln für Deal haben

Das Eingeständnis lässt befürchten, dass mehr Geiseln gestorben sind, als bisher bekannt

 11.04.2024

Gaza

»Dieser Krieg muss von Israel gewonnen werden«

Der Militärexperte Yossi Kuperwasser über die Freilassung der Geiseln, die Offensive in Rafah und der Tag nach dem Ende des Krieges

von Sabine Brandes  11.04.2024

Nahost

USA stehen »eisern« an Israels Seite, sollte Iran angreifen

Die Lage am Donnerstagmorgen und ein Ausblick auf den Tag

 11.04.2024