Krieg

So viele Raketen hat die Hamas seit Kriegsbeginn aus Gaza auf Israel abgefeuert

Das israelische Raketenabwehrsystem Iron Dome fängt Geschosse aus Gaza ab (Symbolfoto). Foto: copyright (c) Flash90 2023

Palästinensische Terroristen der Hamas haben nach israelischen Angaben seit Kriegsbeginn rund 8000 Raketen auf Israel abgefeuert. Das teilte Regierungssprecherin Tal Heinrich nun mit.

Das israelische Militär gab die Zahl zuletzt mit schätzungsweise 7000 an. Dem Militär zufolge sollen mindestens 550 davon innerhalb des Gazastreifens gelandet sein.

Die Raketen der Terroristen werden häufig vom israelischen Raketenabwehrsystem Iron Dome (Eisenkuppel) abgefangen. Es kommt jedoch auch immer wieder zu Einschlägen. Die Abfangrate wird laut offiziellen Angaben auf rund 90 Prozent geschätzt.

Hamas-Terroristen hatten in Israel am 7. Oktober ein blutiges Massaker angerichtet. Mehr als 1400 Menschen in Israel wurden dabei ermordet. Terroristen verschleppten auch mehr als 220 Menschen in den Gazastreifen.

Regelmäßig kommt es seither auch zum Raketenbeschuss auf israelische Ortschaften. Am Donnerstag gab es auch in Tel Aviv mehrfach Raketenalarm.

Israels Armee reagiert auf die Hamas-Angriffe mit Luftangriffen auf Gaza, um weitere Raketen- und Terrorangriffe der Hamas zu unterbinden und um die Ermordung von weiteren Israelis zu verhindern. Die israelischen Streitkräfte warnen dabei die Zivilbevölkerung vor Angriffen, damit keine Zivilisten ums Leben kommen. Die Hamas indes missbraucht die eigene Bevölkerung als Schutzschild. dpa/ja

Universität

Let’s talk!

Der Israeli Shay Dashevsky sucht auf dem Campus von Berliner Hochschulen das Gespräch

von Joshua Schultheis  19.07.2024

Besuch

Weißes Haus: Treffen von Biden und Netanjahu erwartet

Die Spitzen beider Parteien im US-Parlament haben Netanjahu zu einer Rede nach Washington eingeladen

 19.07.2024

Anschlag

Der Tod kam nachts per Drohne

Ein Toter und mehrere Verletzte beim Beschuss eines Wohngebäudes im Zentrum von Tel Aviv

von Sabine Brandes  19.07.2024 Aktualisiert

Zürich

FIFA: Entscheidung über Sanktionen gegen Israel vertagt

Damit steht fest, dass Israel am olympischen Fußballturnier der Männer teilnehmen darf

 19.07.2024

Israel

Israel zieht ab Sonntag 1000 Ultraorthodoxe zum Militär ein

Die jahrzehntelange Befreiung der Strenggläubigen vom Wehrdienst gilt nicht mehr

 18.07.2024

Sanktionen

US-Einreiseverbot gegen Elor Azaria

Der ehemalige Soldat hatte einen verletzten Terroristen erschossen und wurde wegen Totschlags verurteilt

von Sabine Brandes  18.07.2024

Geiseldeal

»Die weiblichen Gefangenen haben keine Zeit mehr zu warten«

Mossad-Chef Barnea und Minister der eigenen Koalition fordern Premier Netanjahu auf, dem Abkommen zuzustimmen

von Sabine Brandes  18.07.2024

Moskau

So viele Russen sind seit Kriegsbeginn nach Israel geflüchtet

Russlands Angriffskrieg hat Millionen Ukrainer zur Flucht aus ihrer Heimat gezwungen. Aber auch Hunderttausende Russen haben das eigene Land verlassen - und die Dunkelziffer könnte noch höher sein

von André Ballin  18.07.2024

Vermisst

Er kehrte zurück, um andere zu retten

Ori Danino wollte noch dieses Jahr heiraten

von Sabine Brandes  18.07.2024