Haiti

Rückkehr der Retter

Gruppenfoto: Helfer mit Aschkenasi, Netanjahu und Barak (v.l.) Foto: Flash 90

Die 200 Männer und Frauen, die an der Rettungsaktion auf Haiti teilgenommen hatten, wurden bei ihrer Ankunft auf dem Ben-Gurion-Flughafen am vergangenen Donnerstag wie Helden gefeiert. Mit am Rollfeld waren Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, Verteidigungsminister Ehud Barak und der Chef der Streitkräfte, Gabi Aschkenasi. »Ihr habt Menschlichkeit bewiesen und dem Namen des Staates Israel sowie der Zahal Ehre erwiesen«, betonte Netanjahu. »Während so viele gegen uns sind, unseren Namen entstellen und in den Schmutz ziehen, habt ihr die wirkliche israelische Armee gezeigt«. Der Premier war begeistert, wie schnell die Retter vor Ort angekommen und ihre Arbeit aufgenommen hätten.

Justiz

Netanjahu soll wegen Korruption vor Gericht

Zum ersten Mal in Israels Geschichte wird ein amtierender Premier wegen Betrug, Untreue und Bestechlichkeit angeklagt

von Stefanie Järkel  21.11.2019

Israel

Rivlin ruft Abgeordnete zu Regierungsbildung auf

Nach dem Scheitern von Benny Gantz beginnt eine letzte dreiwöchige Frist, um Neuwahlen abzuwenden

von Stefanie Järkel  21.11.2019

Energie

Sonne für die Steckdose

In Israel werden immer mehr Solaranlagen gebaut – nicht nur in der Wüste

von Sabine Brandes  21.11.2019

Nachrichten

Farbe, Fehler, Honig

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  21.11.2019

Israel

Alltag unter Beschuss

Nach jeder Rakete aus Gaza wird es schwerer, zur Normalität zurückzukehren

von Sabine Brandes  21.11.2019

Israel

Gantz gibt Mandat zur Bildung von Regierung zurück

Nach Premier Netanjahu scheitert auch der Herausforderer beim Versuch, eine Koalition zu formen

von Sara Lemel, Stefanie Järkel  20.11.2019