Israel

Raketenangriff auf Sderot

Sichergestellte Raketenteile in einem Lager der israelischen Sicherheitskräfte in Sderot Foto: Flash 90

Palästinensische Terroristen haben am Sonntagnachmittag auf die Stadt Sderot gefeuert. Die Rakete landete in einem Wohngebiet. Verletzt wurde dabei jedoch niemand, gaben die israelischen Sicherheitskräfte an. Auch sei kaum Sachschaden entstanden, weil das Geschoss nicht explodiert sei.

Die Sirene schrillte um 2.25 Uhr durch die Kleinstadt und die benachbarten Gemeinden, die an das Palästinensergebiet angrenzen. Kurze Zeit später wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnhaus in der Nechalim-Straße von Sderot gerufen, wo das Geschoss sichergetellt und von Experten entschärft wurde.

knall Anwohner erzählten in israelischen Medien von einem »dumpfen Knall ganz in der Nähe«. Es war das erste Mal in mehreren Wochen, dass der Alarm die Bewohner des Grenzgebietes aufschreckte.

Der militärische Arm der »Volksfront zur Befreiung Palästinas« übernahm bereits kurz nach dem Abfeuern die Verantwortung für den Anschlag auf Israel.

Als Vergeltungsmaßnahme feuerte flog die Luftwaffe nach Angaben der israelischen Armee Angriffe auf Ziele der Hamas im Gazastreifen. Palästinensische Medien berichteten, dass die IDF in der Gegend von Beit Hanoun, im Norden des Gazastreifens, auch Trainingseinheiten der Terrororganisation ins Visier genommen habe.

Jerusalem

Israelis sollen wieder wählen gehen

Schas-Partei bringt Vorschlag für Direktwahlen zum Premierminister ein

von Sabine Brandes  19.04.2021

Nahost

Rivlin telefoniert mit Abbas

Regionale Themen und Glückwünsche zum Ramadan sollen im Mittelpunkt des Gesprächs gestanden haben

 19.04.2021

Sport

Israels Fußballverband kritisiert Super League-Pläne scharf

Das UEFA-Mitglied bezeichnet Pläne als »zynischen Schritt«

 19.04.2021

Israel

Ausschreitungen in Jaffa und Jerusalem

Arabische Einwohner geraten mit der Polizei aneinander – mehrere Menschen werden verletzt

von Sabine Brandes  19.04.2021

Jerusalem/Wien

Israels Sicherheitskabinett berät über Spannungen mit Iran

Medienbericht: Ranghohe Regierungskreise äußern Besorgnis angesichts der Atomverhandlungen

 19.04.2021

Wirtschaft

Mobileye will 2022 Robotertaxis in Deutschland einführen

Die israelische Firma testet seit vergangenem Sommer selbstfahrende Autos in Deutschland

 18.04.2021

Corona

Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig

Laut Albert Bourla spielen Mutationen eine große Rolle

 16.04.2021

Nahost

Israel reagiert auf Angriffe, um seine Bürger zu schützen

Palästinensische Terroristen im Gazastreifen hatten zuvor eine Rakete auf israelisches Gebiet abgefeuert

 16.04.2021

Pandemie

Israel hebt Maskenpflicht im Freien auf

Vier Monate nach Beginn der Impfkampagne werden immer weniger Neuinfektionen registriert

 15.04.2021 Aktualisiert