Terrorismus

Rakete auf Eilat abgefangen

Raketenabwehrsystem »Iron Dome« Foto: Flash 90

Erstmals hat das israelische Raketenabwehrsystem »Iron Dome« eine Rakete abgefangen, die auf den Küstenort Eilat gerichtet war. Am Dienstag, kurz vor ein Uhr morgens, war der Urlaubsort am Roten Meer von der ägyptischen Sinai-Halbinsel aus beschossen worden. Einwohner und Touristen hörten Sirenenalarm sowie mehrere Explosionen. Da die Rakete rechtzeitig abgefangen wurde, gab es weder Verletzte noch Sachschaden.

Drohnen Zu dem Angriff bekannte sich die islamistische Gruppierung Ansar Bayt al-Maqdis. Er sei die Vergeltung für die Tötung von vier Kämpfern der Gruppe auf dem Sinai durch eine israelische Drohne am vergangenen Freitag. Sowohl Israel als auch Ägypten bestritten eine israelische Beteiligung an diesem Vorfall. Medienberichte gehen auseinander, ob die vier Terroristen durch das ägyptische Militär, eine israelische Drohne oder in einer gemeinsamen Aktion der Armeen beider Länder getötet wurden.

Am vergangenen Donnerstag war der Flughafen von Eilat bereits für zwei Stunden aus Sicherheitsgründen geschlossen worden, nachdem es Terrorwarnungen gegeben hatte. In dem südlichsten Ort Israels herrscht gerade Urlaubs-Hochsaison. ja

Nahost

Habeck: Israel muss »sich an das Völkerrecht halten«

Der Vizekanzler betont: Die Terrororganisation Hamas könnte den Krieg in Gaza sofort beenden, wenn sie ihre Waffen niederlegen würde

 25.05.2024

Geiseln

Bericht: Indirekte Verhandlungen könnten weitergehen

Israel, Katar und die USA sollen sich offenbar für die Fortführung der feststeckenden Gespräche einsetzen

 25.05.2024

Berlin

»Das ist eine Farce«

Israels Botschafter Prosor äußert sich zu möglichem Haftbefehl des IStGH gegen Netanjahu und Gallant

 24.05.2024

Gaza

Armee: Leichen von drei Geiseln gefunden

Eines der Opfer war nach Angaben der Geiselfamilien der Partner der Deutsch-Israelin Shani Louk

 24.05.2024

Washington D.C.

So stellen sich die USA ihre Rolle nach dem Gaza-Krieg vor

Das Portal »Politico« gibt unter Berufung auf US-Beamte Details bekannt

 24.05.2024

Meinung

Israel kämpft nicht nur für Israel. Israel kämpft für die gesamte Freie Welt

Eine Klarstellung von Melody Sucharewicz

von Melody Sucharewicz  24.05.2024

Vermisst

Warten auf den Vater

Dolev Yahod hat noch nie sein Baby gesehen

von Sabine Brandes  23.05.2024

Iran

Ein Absturz und seine Folgen

Hat der Tod von Staatspräsident Ebrahim Raisi Auswirkungen auf den Nahen Osten und die Israel-Politik der Mullahs?

von Sabine Brandes  23.05.2024

Geiseln

Verstörendes Video entführter Soldatinnen aufgetaucht

Mit der Veröffentlichung soll auf ihr Schicksal aufmerksam gemacht werden

von Sabine Brandes  22.05.2024