Israel

Rabbiner Chaim Kanievsky mit Coronavirus infiziert

Rabbiner Chaim Kanievsky im Dezember 2019 in Bnei Brak (Israel) Foto: Flash 90

Rabbi Chaim Kanievsky, einer der führenden Rabbiner der charedischen Gemeinschaft, ist mit dem Coronavirus infiziert. Das wurde am Freitag aus dem Umfeld des Rabbiners in Bnei Brak bekannt. Wie verlautete, sei der 92-Jährige dennoch in guter Verfassung, er setze sein Torastudium unter ärztlicher Aufsicht fort.

gläubige Rabbi Kanievsky, 1928 in Pinsk im damaligen Polen geboren, gilt im orthodoxen Judentum als einer der führenden Gelehrten und halachischen Autoritäten. Er hat zahlreiche Schriften zum jüdischen Recht verfasst, darunter »Derech Emunoh« und »Derech Chochmoh«. Tausende Gläubige suchen ihn jährlich auf, um von ihm Rat und Segen zu erbitten.

Kanievsky hatte sich Anfang März gegen Schließung von Jeschiwot gewehrt, danach aber in einer halachischen Entscheidung geurteilt, wer die Regeln der Regierung breche und in Gruppen statt allein bete, könne als »Rodef« gelten – ein talmudischer Begriff für einen Menschen, der andere in Lebensgefahr bringt. ja

Terror

Hamas-Gericht spricht Todesurteil für angebliche Kollaboration mit Israel

Die beiden 43 und 30 Jahre alten Männer sollen gehängt werden

 19.10.2021

Regierung

Unterhändler Israels verteidigt Gefangenentausch mit Hamas

Vor zehn Jahren kam der israelische Soldat Gilad Schalit bei einem Gefangenenaustausch mit der Terrororganisation Hamas frei - zum Jahrestag hat ein damaliger Unterhändler Israels den umstrittenen Deal mit der im Gazastreifen herrschenden Palästinenserorganisation nun verteidigt

 19.10.2021

Pandemie

8000 Corona-Tote in Israel

Gleichzeitig gibt es in den Krankenhäusern des Landes weniger Schwerkranke

von Sabine Brandes  19.10.2021

Israel

Luftwaffenchef erhält Medaille der Anerkennung

Die Auszeichnung wurde ihm von Generalstabschef Aviv Kochavi im Rahmen der internationalen Flugübung Blue Flag überreicht

 19.10.2021

Kunstaktion

200 Israelis posieren nackt am Toten Meer

Die Nackten waren in Anlehnung an die biblische Geschichte von Lots Frau weiß angemalt

von Sara Lemel  18.10.2021

Deutschland

Frauenärzte rufen Schwangere zur Grippeschutz-Impfung auf

In Ländern wie Israel konnten sich Schwangere noch früher gegen Corona und Influenza immunisieren lassen

von Gisela Groß  18.10.2021

Israel

Seite an Seite

Bundesluftwaffe bei internationaler Großübung – Manöver begann am Sonntag mit gemeinsamem Gedenken in Yad Vashem und einem Flug israelischer und deutscher Jets über Jerusalem

von Detlef David Kauschke  18.10.2021 Aktualisiert

Nachrichten

Sport, Make-up, Strom

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  16.10.2021 Aktualisiert

Covid-19

Kaum künstliche Lungen frei

90 Prozent der Patienten an ECMOs sind ungeimpft

von Sabine Brandes  14.10.2021