Diplomatie

Premiere in Manama

Bei der Ankunft am Flughafen in Manama: Israels Außenminister Yair Lapid und sein Amtskollege Abdullatif al-Sajani Foto: picture alliance / AA

Israels Außenminister Yair Lapid ist ein Jahr nach der Aufnahme diplomatischer Beziehungen beider Länder erstmals nach Bahrain gereist. »Sehr stolz, Israel beim ersten offiziellen und historischen Besuch im Königreich zu vertreten«, schrieb Lapid nach seiner Ankunft am Donnerstag auf Twitter.

Gemeinsam mit seinem Amtskollegen Abdullatif al-Sajani, der ihn am Flughafen empfing, will Lapid die israelische Botschaft in Manama einweihen. Zudem wollen beide Länder eine Reihe bilateraler Abkommen unterzeichnen.

direktflug Am Donnerstag sollte auch der erste Direktflug aus Bahrain am internationalen Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv landen. Eine Maschine der Fluggesellschaft Gulf Air startete am Morgen vom Flughafen Bahrain in Richtung Israel.

Der Botschafter Bahrains, Yusuf Al-Jalahma, hatte vor einem Monat seine Arbeit in Tel Aviv aufgenommen. Israel hatte im September 2020 in Washington mit Bahrain und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) Abkommen über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen unterzeichnet. Anschließend folgten Marokko und der Sudan. Zuvor hatten nur zwei arabische Staaten, Ägypten und Jordanien, diplomatische Beziehungen zu Israel unterhalten. dpa

Demonstrationen

Iraner bitten Israelis um Hilfe

Tausende iranische Frauen schreiben der israelischen Sängerin Rita – weltweit wird Solidarität bekundet

von Sabine Brandes  06.10.2022

Politik

Netanjahu wieder aus Krankenhaus entlassen

Oppositionsführer war nach Unwohlsein an Jom Kippur am Mittwoch ins Shaare Zedek Medical Center eingeliefert worden

von Sabine Brandes  06.10.2022

Jom Kippur

Fasten, Fahrräder, Friedensgebete

In Israel steht am höchsten jüdischen Feiertag alles still – die Sicherheitskräfte sind in Alarmbereitschaft

von Sabine Brandes  04.10.2022

Terror

IS-Zelle plante Anschlag auf Schule in Nazareth - wegen Sexualkunde  

Schin Bet: »Die Terrororganisation arbeitet weiter hartnäckig daran, ihre Ideologie unter israelischen Bürgern zu verbreiten»

 02.10.2022

Berlin

Lars Windhorst, Hertha BSC und die Detektei aus Israel

Es wird heftiger. Nun wehrt sich Lars Windhorst und greift auch die neuen Hertha-Bosse an. Es geht um eine Detektei aus Israel, eine Klage, die zurückgezogen wurde - um Geld, Vertrauen und mehr

 02.10.2022

Sport

»Schach ist vielleicht nichts für Frauen«

Nach sexistischen Äußerungen: Schach-Weltverband setzt israelischen Kommentator ab

 30.09.2022

Gesellschaft

Nach 30 Jahren erstmals wieder Kibbuz-Gründung in Israel

Nahe Arad wird erstmals nach über 30 Jahren wieder ein neuer Kibbuz gegründet

 30.09.2022

Medizin

Hinweise auf Ursache für Herzmuskelentzündungen nach Corona-Impfung

Forscher aus Israel und Deutschland decken Mechanismus bei der Entstehung sogenannter Myokarditiden auf

von Sandra Trauner  28.09.2022

Nachrichten

Partydroge, Geburtstag, Münze

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  27.09.2022