Nahost

Neue Raketenangriffe

Israels Raketenabwehr »Iron Dome« Foto: Flash 90

Der Konflikt zwischen Israel und militanten Palästinensern im Gazastreifen heizt sich erneut auf. Am Donnerstag feuerten Palästinenser aus dem Küstenstreifen erneut zwei Raketen auf das israelische Grenzgebiet, wie die israelische Armee mitteilte.

Zuvor hatte Israels Luftwaffe Ziele der im Gazastreifen herrschenden Hamas beschossen. Die Armee teilte mit, man habe damit auf Angriffe mit Spreng- und Brandballons aus dem Palästinensergebiet reagiert. Das israelische Fernsehen berichtete, die Ballons hätten mehrere Brände im Süden Israels ausgelöst.

eskalation Die neue Eskalation geschieht nur zwei Wochen vor dem Eurovision Song Contest (ESC) in Tel Aviv. Sänger aus 41 Ländern nehmen an dem Wettbewerb vom 14. bis 18. Mai teil.

Israelische Medien berichteten, die Armee habe aus Sorge vor neuen Angriffen aus dem Gazastreifen vor dem ESC Batterien des Raketenabwehrsystems »Iron Dome« (Eiserne Kuppel) an zentralen Punkten in Israel positioniert. Ein israelischer Militärsprecher in Tel Aviv sagte am Donnerstag, man äußere sich nicht dazu.  dpa

Pandemie

Schluckimpfung gegen das Coronavirus wird erstmals in Israel getestet

Die klinischen Studien sollen in Kürze beginnen

 26.07.2021

Pandemie

Wie Israel die Corona-Quarantäne künftig mithilfe von SMS und GPS überprüft

Wer die neuen Bestimmungen ignoriert, erhält Kontrollbesuche von der Polizei

 26.07.2021

Hamas

Palästinensische Terroristen attackieren Israel. IDF reagiert, um Israel zu schützen

Die Brandsätze verursachen regelmäßig massive Schäden

 26.07.2021

Ramat Gan

Babyfreuden im Zoo

Erstmals seit mehr als einem Jahrzehnt ist im Safari-Tierpark bei Tel Aviv wieder ein Orang-Utan-Baby zur Welt gekommen

 25.07.2021

Tel Aviv

Per Direktflug nach Marokko

Erste Maschine startete am Sonntag vom internationalen Flughafen Ben Gurion in Richtung Marrakesch

 25.07.2021

Pegasus

Produkte nur an »sicherheitsüberprüfte« ausländische Regierungen verkauft

NSO Group: Software nicht für Cyberüberwachung in USA verwendbar

 24.07.2021

Olympische Spiele

»Ich bin eben ein bisschen extrem«

Beatie Deutsch ist orthodox, fünffache Mutter und Marathonläuferin. Die israelische Meisterin will nun in Japan laufen – aber nicht am Schabbat

von Martin Krauss  24.07.2021

Hilfsfonds

Israel erhält Entschädigung nach Umweltkatastrophe

Im Februar hatten große Ölmengen die Küsten des Landes stark verschmutzt

 23.07.2021

Nachrichten

Solidarität, Besuch, Ministerien

Kurzmeldungen aus Israel

von Ingo Way  23.07.2021