Nahost

Mike Pompeo reist nach Israel

US-Außenminister Mike Pompeo Foto: imago images/Pacific Press Agency

US-Außenminister Mike Pompeo reist diese Woche nach Israel, in den Sudan und in die Golfstaaten. Er werde am Montag zunächst Israel besuchen, wo er Gespräche mit Ministerpräsident Benjamin Netanjahu führen werde, erklärte die Sprecherin des Außenministeriums am Sonntag.

Anschließend will Pompeo der sudanesischen Übergangsregierung die Unterstützung der USA versichern und sich für eine Vertiefung der Beziehungen zu Israel aussprechen, wie es weiter hieß. Zuletzt hatte es Spekulationen zu einer möglichen Annäherung zwischen dem Sudan und Israel gegeben. 

vermittlerrolle Aus Khartum werde Pompeo zu Gesprächen nach Bahrain weiterreisen, bevor er seine Reise in den Vereinigten Arabischen Emiraten abschließen werde, erklärte die Sprecherin weiter. Bei den Gesprächen in Abu Dhabi soll es demnach auch um die jüngst verkündete Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zu Israel gehen. Die USA nahmen bei der Einigung der beiden Länder eine Vermittlerrolle ein. 

Das Außenministerium veröffentlichte zunächst keinen genauen Zeitplan für Pompeos Reise. Sie sollte von Sonntag bis Freitag dauern. dpa

Israel

»Finanzielle Unterstützung von Terroristen«

»Palestinian Media Watch« hat VISA und Mastercard aufgefordert, ihre Verbindungen zu palästinensischen Banken im Westjordanland zu kappen, solange diese Gehälter an Terroristen auszahlen

 25.09.2020

Israel

Verschärfte Corona-Lockdown-Maßnahmen treten in Kraft

Nach Rekordzahlen von Infektionen verschärft die Regierung die Restriktionen

 25.09.2020

Israel

Zahl der Corona-Neuinfektionen schnellt auf Rekordwert

Erstmals wird die Marke von 7500 Fällen überschritten

 25.09.2020

Diplomatie

Neue Normalität in Nahost

Nach historischem Friedensschluss kooperieren immer mehr Institutionen und Organisationen aus Israel und den VAE

von Sabine Brandes  24.09.2020

Corona

»Frieden zahlt die Rechnung nicht«

Die Bevölkerung hält sich weitgehend an die Restriktionen, verliert aber ihr Vertrauen in die Regierung

von Sabine Brandes  24.09.2020

Jerusalem

Entscheidung über Malka Leifer

Beschuldigte kann ausgeliefert werden

von Sabine Brandes  24.09.2020

Nachrichten

Gleichstellung, Babys, Botschaft

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  24.09.2020

Coronavirus

Israel verschärft Lockdown

Demonstrationen und Gottesdienste eingeschränkt – die Abriegelung ist extremer als im Frühjahr

von Sabine Brandes  24.09.2020

Jerusalem

Gebetszettel für die Kotel

Jewish Agency sammelt weltweit Bitten und Gebete, die in die Ritzen der Mauer gesteckt werden

 24.09.2020