Terror

Messerattacke auf israelischen Polizisten

Der Polizist ist bei der Attacke verletzt worden, ist nach Angaben der behandelnden Ärzte aber bei Bewusstsein. Foto: Flash 90

Ein palästinensischer Terrorist hat einen israelischen Polizisten an einem Checkpoint in Ma’ale Adumim versucht umzubringen. Der Mann habe Mittwochfrüh den Polizisten mit seinem Auto gerammt und danach mit einer Schere auf ihn eingestochen, teilte die Polizei mit.

Der Polizist ist bei der Attacke verletzt worden, ist nach Angaben der behandelnden Ärzte aber bei Bewusstsein. Sicherheitskräfte erschossen den Angreifer. In der Nähe des Tatorts ist nach Auskunft der Polizei eine Rohrbombe gefunden worden.

Palästinensische Terroristen greifen immer wieder israelische Sicherheitskräfte und Zivilisten mit Gegenständen wie Messer, Scheren und Autos an. Seit Beginn der Corona-Krise hatten diese Attacken allerdings nahezu aufgehört.  dpa/ja

Streitpunkte beigelegt

Israel wieder »herzlich willkommen« in EU-Forschungsprogramm

Israelische Wissenschaftler können auch künftig an der Förderung teilhaben - im Gegensatz zu anderen Drittstaaten

von Michael Thaidigsmann  07.12.2021

Interview

»Der Konsument profitiert«

Rabbi Aaron Leibowitz über die neue Kaschrut-Reform

von Sabine Brandes  06.12.2021

Israel

Ausbreitung des Virus geht trotz Omikron zurück

Die R-Rate sinkt wieder unter eins. Sorge, dass die neue Variante Kinder schneller infizieren könnte

 06.12.2021

Jerusalem

»Nicht gleichzeitig Uran anreichern und verhandeln«

Israels Premier Naftali Bennett fordert Entschlossenheit bei den Atomverhandlungen mit Iran

 05.12.2021

Kaschrut

Die umstrittene Reform

Ein neues Gesetz soll mehr Transparenz und Wettbewerb erlauben. Kritiker befürchten Verstöße gegen die Halacha

von Sabine Brandes  05.12.2021

Terror

Messerangriff in der Altstadt von Jerusalem

Bei dem Anschlag wurde ein Israeli in der Nähe des Damaskus-Tors verletzt

 06.12.2021 Aktualisiert

Nachrichten

Einspruch, Einkauf, Unglück

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  03.12.2021

Omikron-Variante

Israel stellt Handy-Überwachung von Infizierten ein

Abhängig von den Zahlen werde die Maßnahme zu einem späteren Zeitpunkt wieder in Erwägung gezogen

 03.12.2021

Israel

Naftali Bennett allein zu Hause

Israels Regierungschef steht in der Kritik, weil seine Familie trotz der Omikron-Ausbreitung ins Ausland verreist

von Michael Thaidigsmann  02.12.2021