Terror

Messerattacke auf israelischen Polizisten

Der Polizist ist bei der Attacke verletzt worden, ist nach Angaben der behandelnden Ärzte aber bei Bewusstsein. Foto: Flash 90

Ein palästinensischer Terrorist hat einen israelischen Polizisten an einem Checkpoint in Ma’ale Adumim versucht umzubringen. Der Mann habe Mittwochfrüh den Polizisten mit seinem Auto gerammt und danach mit einer Schere auf ihn eingestochen, teilte die Polizei mit.

Der Polizist ist bei der Attacke verletzt worden, ist nach Angaben der behandelnden Ärzte aber bei Bewusstsein. Sicherheitskräfte erschossen den Angreifer. In der Nähe des Tatorts ist nach Auskunft der Polizei eine Rohrbombe gefunden worden.

Palästinensische Terroristen greifen immer wieder israelische Sicherheitskräfte und Zivilisten mit Gegenständen wie Messer, Scheren und Autos an. Seit Beginn der Corona-Krise hatten diese Attacken allerdings nahezu aufgehört.  dpa/ja

Israel

»Finanzielle Unterstützung von Terroristen«

»Palestinian Media Watch« hat VISA und Mastercard aufgefordert, ihre Verbindungen zu palästinensischen Banken im Westjordanland zu kappen, solange diese Gehälter an Terroristen auszahlen

 25.09.2020

Israel

Verschärfte Corona-Lockdown-Maßnahmen treten in Kraft

Nach Rekordzahlen von Infektionen verschärft die Regierung die Restriktionen

 25.09.2020

Israel

Zahl der Corona-Neuinfektionen schnellt auf Rekordwert

Erstmals wird die Marke von 7500 Fällen überschritten

 25.09.2020

Diplomatie

Neue Normalität in Nahost

Nach historischem Friedensschluss kooperieren immer mehr Institutionen und Organisationen aus Israel und den VAE

von Sabine Brandes  24.09.2020

Corona

»Frieden zahlt die Rechnung nicht«

Die Bevölkerung hält sich weitgehend an die Restriktionen, verliert aber ihr Vertrauen in die Regierung

von Sabine Brandes  24.09.2020

Jerusalem

Entscheidung über Malka Leifer

Beschuldigte kann ausgeliefert werden

von Sabine Brandes  24.09.2020

Nachrichten

Gleichstellung, Babys, Botschaft

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  24.09.2020

Coronavirus

Israel verschärft Lockdown

Demonstrationen und Gottesdienste eingeschränkt – die Abriegelung ist extremer als im Frühjahr

von Sabine Brandes  24.09.2020

Jerusalem

Gebetszettel für die Kotel

Jewish Agency sammelt weltweit Bitten und Gebete, die in die Ritzen der Mauer gesteckt werden

 24.09.2020