Tel Aviv

Mehr Radwege für Tel Aviv

Foto: Flash 90

Die israelische Küstenmetropole Tel Aviv setzt verstärkt auf das Fahrrad. Die Stadtverwaltung billigte nach einer Mitteilung vom Mittwoch einen Plan, der bis 2025 einen Ausbau des Fahrradwege-Netzes von 140 Kilometer auf 300 Kilometer Länge vorsieht.

NETZ Fahrräder seien ein integraler Bestandteil der urbanen Kultur geworden, erklärte Bürgermeister Ron Chuldai. Der Ausbau des Netzes erfolge mit drei Zielen vor Augen: die Straßen den Fußgängern zurückzugeben, die Verkehrsbelastung zu mindern und die Luftverschmutzung zu reduzieren. Viele Metropolen haben zuletzt – insbesondere in der Corona-Krise – den Radverkehr gefördert.

In Tel Aviv leben knapp 450.000 Menschen, im Großraum fast vier Millionen. Insbesondere auf den Zufahrtsstraßen ins Zentrum kommt es immer wieder zu Staus.

Zum Vergleich: In Berlin wohnen knapp 3,8 Millionen Menschen. Das Straßennetz der deutschen Hauptstadt umfasst nach Angaben der Senatsverwaltung 5400 Kilometer, Stand Ende 2019 gab es 1093 Kilometer baulich getrennte Radwege. Hinzu kommen 101 Kilometer Radfahrstreifen. dpa

Israel

Ein Toter, mehrere Verletzte nach Raketeneinschlag

Auch thailändische Arbeiter sind unter den Opfern

 04.03.2024

Berlin

Wirtschaftsminister Habeck: Auf dem Gebiet der Sicherheit ist Israel weiter

Deutschland habe »in der irrigen Hoffnung, der ewige Frieden habe den Kontinent erreicht«, zu wenig getan, sagt der Minister

 04.03.2024

Gaza

Einigung auf Feuerpause auf der Kippe

Israel: Der Anführer der Hamas, Jihia al-Sinwar, versucht, die Verhandlungen zu sabotieren

 04.03.2024

Israel

Minister Gantz reist nach Washington - gegen den Wunsch von Premier Netanjahu

Der politische Rivale Netanjahus kassiert für sein Vorhaben eine Rüge des Regierungschefs. In den Gesprächen mit US-Vertretern soll es um den Militäreinsatz im Gazastreifen gehen

 03.03.2024

Israel

Resilienz auf dem Campus

Wie der studentische Alltag an der Hebräischen Universität Jerusalem zu Kriegszeiten aussieht. Ein Besuch

von Valentin Schmid  03.03.2024

Gaza/Israel

Neuer Anlauf im Ringen um Feuerpause

Die Morgenlage am Sonntag - und ein Ausblick auf den Tag

 03.03.2024

Israel

Tausende demonstrieren gegen Regierung und für Geisel-Deal

»Du bist der Kopf, du bist schuld!«, riefen die Teilnehmer – und meinten Netanjahu

 02.03.2024

Gaza/Washington/Jerusalem

USA: Israel hat Feuerpausen-Deal im Kern zugestimmt

Nur die Zustimmung der Hamas-Terroristen steht noch aus

 02.03.2024

Gaza

Israel zerstört Terror-Raketen, USA werfen Hilfsgüter ab

Von dort waren zuvor Sderot und Zikim beschossen worden

 02.03.2024