Israel

McFalafel

Cheeseburger sind out: Bei McDonald’s gibt es nun auch Falafel Foto: Flash 90

Seit diesem Mittwoch hat der israelische Ableger der Fastfood-Kette McDonald’s eine neue nahöstliche Spezialität auf der Speisekarte: McFalafel. Die frittierten Kügelchen aus pürierten Kichererbsen werden mit Techina oder Pita-Brot und Salat serviert. Eine Portion ist ab 10 Schekel (etwa 2 Euro) zu haben.

»McFalafel ist ein weiteres Produkt, das wir dem israelischen Geschmack angepasst haben«, sagt Omri Padan, Geschäftsführer von McDonald’s Israel. Der fettige Snack ist allerdings nichts für die, die auf ihre Linie achten wollen oder müssen. Mit 499 kcal hat er sogar ganze neun Kalorien mehr als ein Big Mac.

Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben 160 Filialen im Land, von Kirjat Schmona im Norden bis Eilat im Süden. Seit 1993 ist die Kette in Israel vertreten und hat 1995 in Mevasseret Zion die weltweit erste koschere Filiale eröffnet. Heute gibt es bereits 36 McDonald’s-Restaurants, die am Schabbat und anderen jüdischen Feiertagen geschlossen haben. Und: Cheeseburger sind selbstverständlich tabu.

Angela Merkel

Sie gewann die Herzen der Israelis

Die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Mittwoch 70. Eine Würdigung von Shimon Stein

von Shimon Stein  16.07.2024 Aktualisiert

Israel

Shin Bet verhaftet drei mutmaßliche Iran-Spione

Einer der Verdächtigen soll über die App Telegram Anweisungen bekommen haben

 16.07.2024

Extremistische Siedler

EU-Sanktionen gegen Vertraute von Polizeiminister Ben Gvir

Die Gewalt gegen Palästinenser habe nach dem 7. Oktober nie dagewesene Ausmaße erreicht

von Sabine Brandes  16.07.2024

Nahost

USA drängen auf friedliche Lösung im Libanon-Konflikt

Die Lage am Dienstagmorgen – und ein Ausblick auf den Tag

 16.07.2024

Streaming

»Shtisel« auf ARTE zu sehen

Alle drei Staffeln werden noch diese Woche online verfügbar sein

von Imanuel Marcus  15.07.2024

Medizin

Warnung vor neuer Coronawelle in Israel

Gesundheitsministerium in Jerusalem spricht von steigenden Zahlen bei Krankenhauseinweisungen

von Sabine Brandes  15.07.2024

Nahost

Israel: Hamas will Schicksal von Militärchef verschleiern

Die Lage am Montagmorgen – und ein Ausblick auf den Tag

 15.07.2024

Israel

Regierung verlängert Wehrdienst um vier Monate

Die Armee hat mit Personalmangel zu kämpfen

 14.07.2024

Gazastreifen

Israelische Armee schaltet Drahtzieher des 7. Oktober aus

Bei einem Luftangriff am Samstag wurde Rafa Salama getötet

 14.07.2024