Schoa

Luftwaffe fliegt Zeitzeugen nach Deutschland

Naftali Fürst mit seiner Tochter Ronit (2.v.r.) und seinen Enkeln Mika (l.) und Tom Foto: kat

Die Luftwaffe fliegt den Holocaust-Überlebenden Naftali Fürst zur Eröffnung einer zentralen Foto-Ausstellung aus Israel nach Deutschland. Die Regierungsmaschine mit Fürst und seinen Angehörigen startete am Dienstagmorgen auf dem Flughafen von Tel Aviv.

Der Flug in einem Flugzeug der Luftwaffe soll 75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau ein starkes Zeichen setzen für das mahnende Erinnern und die besondere Verantwortung Deutschlands für Israel.

Die Ausstellung »Survivors - Faces of Life after the Holocaust« gehört zum mahnenden Gedenken und wird von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) heute in Essen eröffnet. Zu sehen sind Porträtfotografien des Künstlers Martin Schoeller, der 75 Holocaust-Überlebende in Israel porträtiert hat.

Naftali FürstFoto: Martin Schoeller

Die Arbeiten werden erstmalig präsentiert. Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt der Stiftung für Kunst und Kultur Bonn und der israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem.  dpa

Terror

Raketenalarm in Aschkelon 

Auch in Ortschaften am Rande des Gazastreifens heulten Warnsirenen

 24.06.2024

Westjordanland

»Nicht die Werte der IDF«

De israelische Armee untersucht einen Vorfall, bei dem ein verletzter Palästinenser auf eine Motorhaube festgebunden wurde

von Sabine Brandes  24.06.2024

Terror

Israeli beim Gemüseeinkauf ermordet

Der 67-jährige Israeli Amnon Muchtar wurde in Kalkilia im palästinensischen Westjordanland erschossen

von Sabine Brandes  24.06.2024

Nahost

Israel kündigt Ende intensiver Kampfphase an

Die Lage am Montagmorgen – und ein Ausblick auf den Tag

 24.06.2024

Tel Aviv

Massenproteste in Israel gegen Premier Netanjahu

Israels Regierungschef schlägt immer schärferer Wind entgegen. Auch das Verhältnis zu den USA ist angespannt. Dort wird nun sein Verteidigungsminister erwartet

von Cindy Riechau  23.06.2024

Nachrichten

Soldaten, Pässe, 7-Eleven

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  23.06.2024

Israel

Bericht: Armee erhielt vor dem 7. Oktober mehrere Warnungen des Geheimdienstes

Ein israelischer Armeesprecher sagte am Dienstag, man prüfe den TV-Bericht

von Sara Lemel  23.06.2024

Israel

Intakte Schiffsladung: Antike Krüge vor Küste entdeckt

Der Roboter eines Erdgasförderers stößt auf eine ungewöhnliche Ansammlung

 21.06.2024

Nahostreise

Baerbock reist zu Krisengesprächen nach Israel und in den Libanon

Die Außenministerin trifft unter anderem ihren Kollegen Katz

 21.06.2024