Essen

Lammfilets mit Pistazien

Kulinarischer Künstler: Nir Zook Foto: PR

Nir Zook ist einer der prominentesten Köche des Landes, Kolumnist der Tageszeitung Yedioth Ahronoth, Autor verschiedener Kochbücher und Gastgeber von TV‐Kochsendungen. Der Jüdischen Allgemeinen hat er eines seiner Lieblingsrezepte für das Pessachmahl verraten – eine Vorspeise für sechs Personen:

Zutaten:

Vier frische, gesäuberte Lammfilets
2 Esslöffel Öl
200 Gramm grob gehackte Pistazien
100 Gramm dünn gehobelte Mandeln
5 frische Feigen
300 ml Rum
70 Gramm Zucker
3 Teelöffel bunter (Vier-Jahreszeiten-)Pfeffer
1 Teelöffel Kreuzkümmel

Zubereitung:

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lammfilets für etwa eine halbe Minute von jeder Seite anbraten (die Oberfläche der Filets sollte etwa zehn Millimeter dick geschlossen sein). Anschließend die Filets in Eiswasser abkühlen und in den Kühlschrank legen.

Pistazien und Mandeln getrennt voneinander in einer Pfanne ohne Öl auf kleiner Flamme rösten. Ständig leicht rühren. Zu den Mandeln Pfeffer und Kreuzkümmel hinzufügen und rühren, bis es eine einheitliche Masse ergibt.

Rum mit dem Zucker in einer tiefen Pfanne oder einem kleinen Topf aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann die ganzen Feigen hinzufügen. Etwa eine Viertelstunde weiterkochen, bis die Früchte weich sind. Die Feigen zerhacken und die gerösteten Pistazien hinzufügen.

Die Filets in der Mandel‐Pfeffer‐Kreuzkümmel‐Mischung wenden, bis sie vollständig bedeckt sind. Anschließend in Scheiben von etwa einem halben Zentimeter Dicke schneiden.

Auf einzelnen Tellern je einen großen Löffel des Pistazien‐Feigen‐Mix verteilen und die Filetstreifen darauflegen. Mit etwas Olivenöl und grobem Salz besprenkeln. Guten Appetit! sb

Jerusalem

Saudischer Journalist von Palästinensern attackiert

Das israelische Außenministerium kritisiert den Angriff nahe der Al‐Aksa‐Moschee scharf

 23.07.2019

Annäherung

Arabische Journalisten besuchen Israel

Erstmals sind Medienvertreter aus Irak und Saudi‐Arabien Teil einer Delegation in Jerusalem

 22.07.2019

Nordisrael

Offenbar »Kirche der Apostel« entdeckt

Archäologen von der Genezareth‐Hochschule schätzen das Alter auf 1500 Jahre

 22.07.2019