Israel

Kurz gemeldet

Lior Eliyahu (r.) beim Spiel gegen Italien Foto: Flash 90

Turnier
Fans der Zwei‐Meter‐Männer kommen derzeit in Israel voll auf ihre Kosten. Seit Donnerstag läuft hier die FIBA Eurobasket 2017. Die Europameisterschaft im Basketball wird in vier Städten ausgetragen: neben Tel Aviv auch in Cluj‐Napoca, Helsinki und Istanbul. Die besten 24 Teams aus Europa zeigen dabei in den Hallen ihr Können. Gastgeber Israel spielt in der Gruppe B auch gegen Deutschland. Das Vorrundenspiel Deutschland – Israel findet am Sonntag, den 3. September, in Tel Aviv statt. Mit dabei wird der Star der Deutschen, Dennis Schröder, sein, der in der amerikanischen NBA für die Atlanta Hawks spielt. Titelverteidiger Spanien hat angekündigt, auch dieses Mal wieder den Pokal holen zu wollen.

Hilfe
Drei Teams von Nichtregierungsorganisationen aus Israel sind in Texas angekommen, um den Opfern des schlimmsten Sturmes aller Zeiten in den USA zu helfen. Wieder dabei ist IsraAID, die bei vielen Katastrophen auf der ganzen Welt oft zu den Ersten am Unglücksort gehört. Die Organisation hat sieben Experten für die Ersthilfe geschickt. Auch Mitglieder der Psychotrauma‐ und Krisenbewältigungseinheit von United Hatzalah sind mit dabei. Das dritte Team ist mit neun Frauen und Männern vertreten. »Es überwältigt einen förmlich«, sagte Jotam Polizer von IsraAID nach der Ankunft im Krisengebiet. »Die Überflutung ist katastrophal – und dabei waren wir noch nicht einmal in den Gebieten, die am schwersten betroffen sind.« Teams von IsraAID sind derzeit auch in Nepal und Sierra Leone im Einsatz, wo es schwerste Überflutungen mit vielen Opfern gab.

Versuch
Er hatte keine Optionen mehr. Einem schwer herzkranken Kanadier ist in Israel ein noch nie am Menschen ausprobiertes medizinisches Gerät eingesetzt worden. Der 72‐Jährige leidet unter diastolischer Herzinsuffizienz, für die es derzeit noch keine effektive Behandlung gibt. Dabei wird die Herzkammer nicht oder nicht vollständig mit Blut gefüllt. Die Erfindung des israelischen Start‐ups CorAssist entwickelte für diese Dysfunktion CORolla, ein elastisches Gerät, das in die linke Herzkammer eingesetzt wird und dort dafür sorgt, dass sie mit Blut versorgt wird. Die Operation an dem ersten Patienten wurde im Rambam‐Krankenhaus in Haifa durchgeführt. Ersten Angaben zufolge geht es dem Mann nach der Operation gut.

Terror

Israelischer Soldat und Rabbiner ermordet

Bei einem Anschlag im Westjordanland sterben zwei Israelis. Ein weiterer Mann schwer verletzt

 17.03.2019

Airbnb

Die Stadt als Hotel

Tel Aviv will das kurzfristige Vermieten einschränken – aber erst nach der Eurovision im Mai

von Sabine Brandes  17.03.2019

Israel

Raketen auf Tel Aviv

Armee zeigt sich »überrascht« über Angriff aus dem Gazastreifen – Vergeltungsschläge am selben Abend

von Sabine Brandes  15.03.2019