Diplomatie

Israel will Nichtangriffsverträge mit arabischen Golfstaaten

Zum ersten Mal seit 22 Jahren reiste ein israelischer Regierungschef zu Gesprächen nach Oman (November 2018). Foto: dpa

Israel treibt den Abschluss von Nichtangriffsverträgen mit arabischen Golfstaaten voran. Ein solcher »historischer Schritt« könnte eine zivile Zusammenarbeit ermöglichen, bevor Friedensabkommen geschlossen würden, erklärte der israelische Außenminister Israel Katz am Sonntag auf Twitter.

Er habe den Plan verschiedenen arabischen Amtskollegen sowie dem scheidenden US-Nahostgesandten Jason Greenblatt in der vergangenen Woche vorgelegt, erklärte Katz.

Sein Tweet folgte auf einen Bericht des israelischen Senders Channel 12 am Samstag. Demzufolge erhofft sich die israelische Initiative Rückenwind von dem Umstand, dass Israel und die Golfstaaten durch den gemeinsamen Feind Iran einende Interessen verfolgten.

GOLFSTAATEN Viele arabische Staaten und ihre Bevölkerung stehen dem jüdischen Staat äußerst feindlich gegenüber. Mehrere Länder gestalten ihre Beziehungen zu Israel daher eher diskret.

Mit dem wachsenden Einfluss Irans näherten sich die Regierungen der Golfstaaten und Israels in den vergangenen Jahren aber an. Friedensverträge mit Israel haben unter den arabischen Staaten bislang aber nur Ägypten und Jordanien geschlossen.  dpa/ja

Coronavirus

Neue Fälle in Israel bestätigt

Rückkehrer aus Italien erkrankt. Regierung rät von Reisen ins Ausland ab

von Sabine Brandes  28.02.2020

Wahlen

Netanjahu und Gantz gleichauf

In der letzten Befragung vor dem dritten Urnengang bekommt nach wie vor keiner der Blöcke eine Mehrheit

von Sabine Brandes  28.02.2020

Coronavirus

Die Panik wächst

Die Behörden versuchen, die Ausbreitung einzudämmen – mit zum Teil umstrittenen Maßnahmen

von Sabine Brandes  27.02.2020

Dschihad

Gaza, Gelder und Granaten

Nach Raketenbeschuss aus dem Palästinensergebiet fliegt die Armee Angriffe

von Sabine Brandes  27.02.2020

Nachrichten

Rennen, Kostüme, Koalas

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  27.02.2020

Knesset

Zum dritten Mal ins Wahllokal

Laut Umfragen bekommt auch am 2. März keiner der Blöcke eine Mehrheit

von Sabine Brandes  27.02.2020

Reisewarnung

»Eine Katastrophe« für EL AL

Die israelische Fluggesellschaft sieht wegen des Coronavirus wirtschaftlich extrem schwierigen Zeiten entgegen

von Michael Thaidigsmann  27.02.2020

Ägypten

Trauer um den »Pharao-Präsidenten«

Hosni Mubarak starb 91-jährig in Kairo

von Sabine Brandes  26.02.2020

Terror

Wackeliger Waffenstillstand

90 Raketen fliegen innerhalb von zwei Tagen auf den israelischen Süden

von Sabine Brandes  25.02.2020