Terror

Israel nimmt Attentäter nach Bombenanschlag fest

Sicherheits- und Rettungskräfte am Einsatzort (August 2019) Foto: Flash 90

Israelische Sicherheitskräfte haben die Attentäter eines tödlichen Bombenanschlags im Westjordanland festgenommen. Bei dem Anschlag im August war eine 17-jährige Israelin ermordet worden.

Die drei Männer sind Mitglieder der militanten Volksfront für die Befreiung Palästinas (PFLP), teilte der israelische Inlandsgeheimdienst Schin Bet am Samstag mit. Sie stammten alle aus dem Raum Ramallah nördlich von Jerusalem.

FAMILIE Bei dem Bombenanschlag im besetzten Westjordanland waren auch der 46 Jahre alte Vater und der 19 Jahre alte Bruder der Jugendlichen schwer verletzt worden. Der Angriff ereignete sich laut Armee an einer Quelle nahe der Siedlung Dolev nordwestlich von Ramallah.

Der Kopf der Gruppe sei wegen Terroraktivitäten in der Vergangenheit bereits mehrfach festgenommen worden, teilte der Schin Bet mit. Der 44-Jährige habe die Bombe konstruiert und auch gezündet, als er die Familie gesehen habe. Er sei bereits während der zweiten Intifada an der Vorbereitung mehrerer Anschläge beteiligt gewesen und seit Jahren gesucht worden.  dpa

Holocaust-Gedenktag

Von Borussia Dortmund bis nach Zypern

Die Universität Tel Aviv stellt Jahresbericht zu weltweiten Initiativen gegen Antisemitismus vor

von Sabine Brandes  26.01.2023

Schas

Identitätspolitik

Die Sefarden-Partei, ihr Chef Arie Deri und das Verständnis von Parlament und Justiz

von Sabine Brandes  26.01.2023

Archäologie

1000 Jahre alter Verteidigungsgraben in Jerusalem freigelegt

Auch wurde ein in einen Felsen geritzter Handabdruck entdeckt

 25.01.2023

Politischer Protest

Warnstreik in der Hightech-Szene

Mehr als 130 Unternehmen beteiligen sich am Dienstag an der Aktion

von Sabine Brandes  23.01.2023

Schmuggel von Berlin nach Israel

Vier junge Israelinnen festgenommen

15 Kilogramm Kokain und Ketamin in Vitaminpackungen versteckt

von Sabine Brandes  22.01.2023

Regierung

Netanjahu entlässt Arie Deri von Ministerämtern

Der vorbestrafte Vorsitzende der Schas-Partei, Arie Deri, nahm zuvor noch an Kabinettssitzung teil

von Sabine Brandes  22.01.2023 Aktualisiert

Nachrichten

Spieler, Wolf, Festnahmen

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  21.01.2023

Inflation

Erste Schritte

Die israelische Regierung kündigt ein Paket zur Senkung der Lebenshaltungskosten an

von Sabine Brandes  21.01.2023

Archäologie

Archäologen rätseln über eine »israelische Seidenstraße«

Ein spannender Fund wird aus dem Süden Israels gemeldet

 20.01.2023