Israel

Islamischer Staat an der Grenze

Israelisches Militär an der Grenze zu Syrien Foto: Flash 90

Der Islamische Staat (IS) ist an der Grenze angekommen. Am Sonntag war es zu einer ersten direkten Auseinandersetzung zwischen der Armee Israels und Mitgliedern der Terrorgruppe auf den Golanhöhen gekommen. Mehrere IS-Männer wurden dabei nach Angaben der IDF getötet, die Soldaten blieben unverletzt. Am Tag darauf flog die israelische Luftwaffe Einsätze gegen IS-Stellungen in Grenznähe auf syrischem Gebiet.

Die Organisation Shuhada al-Yarmouk, die vor einer Weile ihre Zugehörigkeit zu IS geschworen hatte, lieferte sich einen Schusswechsel mit Soldaten der Golani-Einheit von syrischem Gebiet aus. Außerdem wurden mehrere Mörsergranaten abgefeuert.

waffen Ein Wagen, der mit einem schweren Maschinengewehr ausgestattet war und jenseits der Grenze in Richtung Israel fuhr, wurde von Einheiten in der Luft ins Visier genommen und abgeschossen. Die vier Insassen seien dabei höchstwahrscheinlich getötet und die Waffen zerstört worden, heißt es vonseiten der IDF, genauere Angaben aber fehlen bislang.

Derzeit gebe es noch keine besonderen Verhaltensregeln für die israelische Zivilbevölkerung auf dem Golan. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu erwähnte den Zwischenfall auf der Kabinettssitzung am Sonntag und dankte den Soldaten, dass »sie einen Angriff auf unsere nördliche Grenze mutig abgewehrt haben«.

Assaf Granit

Michelin-Stern für israelischen Chefkoch

Das Restaurant »Shabour« in Paris soll an die Küche seiner Großmutter erinnern

von Sabine Brandes  19.01.2021

Covid-19

Corona, Israel und der Datenschutz

Erhält Pfizer von Israel im Gegenzug für schnellere Lieferungen des Covid-Vakzins exklusive Patientendaten?

 19.01.2021

Israel

Gynäkologenverband empfiehlt Corona-Impfung für Schwangere

Bei werdenden Müttern traten eine Reihe schwerer Covid-19-Erkrankungen auf

 19.01.2021

Israel

Rekorde bei Corona-Impfungen und Neuinfektionen

Mehr als 10.000 neue Fälle am Montag gemeldet – mehr als zehn Prozent positive Tests

 19.01.2021

Israel

Demokratie-Institut kritisiert Impf-Vereinbarung mit Pfizer

Abkommen verstößt unter Umständen gegen den Datenschutz israelischer Bürger

von Sara Lemel  18.01.2021

Israel

Dritter Lockdown soll verlängert werden

Neuinfektionen sinken kaum. Charedim widersetzen sich zusehends und öffnen Schulen

von Sabine Brandes  18.01.2021

Angriff

Raketen aus Gaza auf Israel

IDF macht Hamas für Beschuss verantwortlich. Kampfjets fliegen als Reaktion Angriffe auf Tunnelvorrichtungen

von Sabine Brandes  18.01.2021

Israel

Studie zeigt erste Erfolge bei Impfkampagne

Krankenkasse Clalit untersuchte Gruppe von rund 200.000 Corona-Geimpften über 60 Jahre

 18.01.2021

Engagement

Für den Schutz gefährdeter Arten

Israelische Aktivisten kaufen Land in Brasilien und Kenia – sie wollen Affen und Vögel retten

von Sabine Brandes  17.01.2021