Terror

Geschoss aus Ägypten schlägt in Israel ein

Die Mörsergranate (Symbolfoto) ist vermutlich nicht gezielt von der Sinai-Halbinsel nach Israel abgefeuert worden. Foto: dpa

Ein Geschoss aus Ägypten ist in einem israelischen Ort nahe der Grenze eingeschlagen. Das Geschoss sei vermutlich nicht gezielt von der Sinai-Halbinsel nach Israel abgefeuert worden, schrieb die israelische Armee am Samstag auf Twitter.

IS Es habe in Bnei Nezarim eine Synagoge und ein Auto beschädigt, dabei seien aber keine Menschen verletzt worden. Nach Medienberichten habe es sich um eine Mörsergranate gehandelt, die vermutlich von Kämpfen zwischen militanten und Sicherheitskräften in Ägypten stammte.

Im Norden der Sinai-Halbinsel ist der ägyptische Ableger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aktiv, der sich mehrfach zu Attacken auf ägyptische Sicherheitskräfte und die christliche Minderheit bekannt hat. Ziel des IS ist es unter anderem, Jerusalem zu erobern und den jüdischen Staat auszulöschen. dpa/ja

Korruption

Datum für Netanjahu-Prozess steht

Zwei Wochen nach den Wahlen wird der derzeitige Ministerpräsident auf der Anklagebank in Jerusalem sitzen

von Sabine Brandes  18.02.2020

Jerusalem

Mit dem Zug zur Kotel

Der geplante Bahnhof in der Altstadt soll nach US-Präsident Trump benannt werden

 18.02.2020

Israel

Massengebet gegen das Virus

Regierung verschärft Regeln für Quarantäne – drei infizierte Israelis auf Kreuzfahrtschiff vor Japan

von Sabine Brandes  17.02.2020

Wahlkampf

Veganer, Drusen, Pensionäre

Um die Patt-Situation in Jerusalem aufzubrechen, wollen die Parteien gezielt verschiedene Minderheiten im Land ansprechen

von Sabine Brandes  13.02.2020

Wirtschaft

Das Leben kostet

Israel ist das achtteuerste Land der Welt

von Sabine Brandes  13.02.2020

Tourismus

Schekel und Pegel

Am Toten Meer entstehen vier neue Hotels – Umweltorganisationen sehen dies kritisch

von Sabine Brandes  13.02.2020

Nachrichten

Kunst, Niere, Soldatin

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  13.02.2020

Politik

Wahlen schon entschieden?

Avigdor Lieberman erklärt, nun doch mit einem Mitte-Links-Block koalieren zu wollen

von Sabine Brandes  13.02.2020

Coronavirus

Israelis dürfen nicht vom Schiff

Passagiere sollen bis 19. Februar unter Quarantäne in japanischem Hafen bleiben

von Sabine Brandes  13.02.2020