Nahost

Friedensplan bis Mitte September angekündigt

US-Präsident Donald Trump Foto: dpa

US-Präsident Donald Trump hat eine Präsentation des lange erwarteten Nahost-Friedensplans noch vor der israelischen Parlamentswahl am 17. September in Aussicht gestellt. »Ich denke, ihr werdet möglicherweise vor der Wahl sehen, was der Plan ist«, sagte Trump am Rande des G7-Gipfels im französischen Biarritz am Montag vor Journalisten. Es werde aber vor der Wahl keinen abschließenden »Deal« geben. Der US-Präsident hatte zuletzt gesagt, der Plan werde vermutlich erst nach der Wahl vorgestellt, die Trump als »hinderlichen Faktor« beschrieb.

hauptstadt Trump hatte bereits vor seinem Amtsantritt im Januar 2017 einen Friedensplan zur Lösung des Nahost-Konfliktes zwischen Israel und den Palästinensern angekündigt. Darüber hinaus hat er bereits Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt. Die Palästinenser werfen der US-Regierung vor, auf der Seite Israels zu stehen und kein unparteiischer Vermittler zu sein. Die Palästinenserführung hat bereits erklärt, den Friedensplan in jedem Fall abzulehnen.

In Israel ist für den 17. September erneut eine vorgezogene Parlamentswahl angesetzt. Netanjahu war nach der Parlamentswahl im April trotz einer rechts-religiösen Mehrheit bei der erneuten Regierungsbildung gescheitert. Trump und Netanjahu gelten als enge Verbündete. Ein sehr pro-israelisch ausgerichteter Friedensplan könnte Netanjahu im Wahlkampf helfen.  dpa

Annexion

Bundestag gegen Israels Pläne im Westjordanland

Berlin hat die israelische Regierung aufgerufen, auf eine Ausweitung der Souveränität zu verzichten

 01.07.2020

Annexion

Entscheidung vertagt

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu: »Wir setzen die Gespräche fort«

 01.07.2020 Aktualisiert

Israel

Wehrpflicht für Männer gekürzt

Für Frauen solle der Wehrdienst weiter zwei Jahre lang dauern

 01.07.2020

Universität

Neues Stipendienprogramm für junge Israelis in Berlin

Das neue Programm mit dem Titel »Beck Berlin« wird vom ELES und der Beck’schen Stiftung verantwortet

 01.07.2020

Covid19

Hohe Infektionszahlen

Israel verzeichnet die bislang höchste Anzahl an Corona-Erkrankten seit Beginn des Virusausbruchs

von Sabine Brandes  01.07.2020

Israel

EL AL stellt kompletten Flugbetrieb ein

Die Airline EL AL hat alle ihre Maschinen nach Israel zurückbeordert und stellt den Flugbetrieb vorläufig ein

von Michael Thaidigsmann  01.07.2020

Nahost

Viel Zustimmung, viel Kritik

Israel könnte heute mit der Umsetzung von Annexionsschritten im Westjordanland beginnen

 01.07.2020

COVID-19

Überleben, um zu retten

Vier Wochen lang lag der Gründer des Rettungsdienstes »United Hatzalah« im künstlichen Koma

von Sabine Brandes  30.06.2020

Archäologie

Siegel aus persischer Zeit gefunden

Forscher schätzen das Alter der Jerusalemer Keramikscheibe auf 2500 Jahre

 30.06.2020