Nashornbaby

Erster Ausflug im Freien

Nashorn-Mutter Rihanna mit ihrem Nachwuchs Foto: imago images / Xinhua

Ein Nashornbaby ist im Safari-Zoo bei Tel Aviv zur Welt gekommen. Die kleine Tochter von Breitmaulnashorn-Dame Rihanna sei schon vor zwei Wochen geboren worden, teilte eine Sprecherin des Tierparks am Donnerstag mit. Auf Aufnahmen ihres ersten Ausflugs im Freien war zu sehen, wie die muntere Kleine neben ihrer Mutter hertrabte und sogar galoppierte.

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel anreichert. Wir benötigen Ihre Zustimmung, bevor Sie Inhalte von Sozialen Netzwerken ansehen und mit diesen interagieren können.

Mit dem Betätigen der Schaltfläche erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen Inhalte aus Sozialen Netzwerken angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät nötig. Mehr Informationen finden Sie hier.

Schwangerschaft »Sie hat herumgeschnüffelt, die Umgebung erforscht und war sehr aufgeregt darüber, andere Tiere im Park kennenzulernen«, sagte die Sprecherin. Die Schwangerschaft habe etwa eineinhalb Jahre gedauert. Es sei schon die 32. Geburt eines Nashorns in dem Safari-Zoo. Rihanna habe vor rund zwei Jahren ihr erstes Kind bekommen, ein Männchen.

Der Safari-Zoo in Ramat Gan ist Vorreiter bei der Nashorn-Zucht.

Der Tierpark sei Vorreiter bei der Zucht von Nashörnern, hieß es in der Mitteilung des Zoos. Dies sei besonders wichtig, weil es sich um eine bedrohte Spezies handele. Deshalb sei man auch stolz auf die vielen Geburten.  dpa

Rahat

Schatzsuche im Brunnen

Drei Antiquitätenräuber wurden in der archäologischen Stätte von Horvat Maaravim auf frischer Tat ertappt

von Sabine Brandes  30.11.2022

Jerusalem

Netanjahu will mehr Zeit für Regierungsbildung

Likud will Gesetz ändern, um den wegen Steuervergehen vorbestraften Arie Deri wieder zum Minister zu machen

von Sabine Brandes  30.11.2022

Archäologie

3000 Jahre alter Skarabäus entdeckt

Nach Angaben der Altertumsbehörde stammt das Fundstück aus der Bronzezeit

 30.11.2022

Tourismus

Wüstes Vergnügen

Im Negev soll ein großer Freizeitpark entstehen und die Region attraktiver machen

von Sabine Brandes  29.11.2022

UN-Teilungsplan

Für Herzls Vision

Unser Autor feierte in Jerusalem den Beschluss der Vereinten Nationen vom 29. November 1947 – und kämpfte bei der Palmach für die Unabhängigkeit

von Karl Pfeifer  29.11.2022

Jerusalem

»Nichts weniger als Wahnsinn«

Der rechtsextreme Parlamentarier Avi Maoz von der Anti-LGBTQ-Partei Noam unterzeichnet Abkommen mit dem Likud

von Sabine Brandes  28.11.2022

Nachrichten

Hirsche, Botschaft, Alter

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  27.11.2022

Terror

Nach Bombenanschlägen in Jerusalem: Weiteres Opfer gestorben 

Am Mittwoch waren an zwei Haltestellen im Großraum Jerusalem Sprengsätze explodiert

 27.11.2022

Triathlon

Lange gewinnt Ironman in Israel 

Der zweimalige Weltmeister lief den abschließenden Marathon in Rekord-Zeit

 26.11.2022