Diplomatie

»Dies ist ein historisches Ereignis«

Israels Außenminister Yair Lapid Foto: Flash 90

Yair Lapid plant als erster israelischer Außenminister einen offiziellen Besuch in Marokko. Darauf habe er sich mit dem marokkanischen Außenminister Nasser Bourita geeinigt, schrieb Lapid am Montag auf Twitter. Hintergrund sei die Wiederaufnahme von vollen diplomatischen Beziehungen. »Dies ist ein historisches Ereignis.« Der Besuch werde nach Aufnahme einer direkten Flugverbindung zwischen beiden Ländern Ende des Monats stattfinden.

Ende vergangenen Jahres hatten Israel und Marokko sich darauf geeinigt, diplomatische Beziehungen aufzunehmen. Dies verkündete damals der zu der Zeit amtierende US-Präsident Donald Trump. Er sagte mit Blick auf die Einigung: »Ein massiver Durchbruch für den Frieden im Nahen Osten.« Zuvor hatten bereits die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrain und der Sudan erklärt, die Beziehungen zu Israel normalisieren zu wollen.

Lapid schrieb, sein Besuch werde der Ausgangspunkt für Vereinbarungen zu Tourismus und Handel sein sowie zu wirtschaftlicher und politischer Kooperation. Nach seinem Besuch werde auch der marokkanische Außenminister nach Israel kommen und eine Vertretung eröffnen.

Im September vergangenen Jahres hatte Israel die als Abraham-Abkommen bekannten Vereinbarungen mit den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie mit Bahrain geschlossen.

Zuvor unterhielten mit Ägypten und Jordanien nur zwei arabische Staaten diplomatische Beziehungen zu Israel. Die Abkommen folgten auf Vermittlung der USA unter Trump. Die meisten arabischen Länder weigerten sich über Jahrzehnte, Israel anzuerkennen, bevor der Konflikt mit den Palästinensern gelöst ist. dpa

Forschung

Genetischer Blick ins Mittelalter

Experten untersuchten DNA von Juden in Erfurt

von Sabine Brandes  06.12.2022

Westjordanland

Hochrangiges Mitglied des Islamischen Dschihad festgenommen

Der Mann wird verdächtigt, an terroristischen Aktivitäten beteiligt gewesen zu sein

 05.12.2022

Jerusalem

Unnötige Provokation

Die Vorhaben zu Rückkehrrecht und Konversion irritieren viele Juden in aller Welt

von Sabine Brandes  05.12.2022

Nachrichten

Besuch, Rakete, Schwindler

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  04.12.2022

Analyse

Wenig Hoffnung

30 Jahre nach den Osloer Abkommen tobt eine neue Terrorwelle

von Sabine Brandes  01.12.2022

Rahat

Schatzsuche im Brunnen

Drei Antiquitätenräuber wurden in der archäologischen Stätte von Horvat Maaravim auf frischer Tat ertappt

von Sabine Brandes  30.11.2022

Jerusalem

Netanjahu will mehr Zeit für Regierungsbildung

Likud will Gesetz ändern, um den wegen Steuervergehen vorbestraften Arie Deri wieder zum Minister zu machen

von Sabine Brandes  30.11.2022

Archäologie

3000 Jahre alter Skarabäus entdeckt

Nach Angaben der Altertumsbehörde stammt das Fundstück aus der Bronzezeit

 30.11.2022

Tourismus

Wüstes Vergnügen

Im Negev soll ein großer Freizeitpark entstehen und die Region attraktiver machen

von Sabine Brandes  29.11.2022