Nahost

Anschlag auf israelische Soldaten

Israelische Soldaten sichern nach einem Anschlag den Tatort (Symbolfoto). Foto: Flash 90

Ein Palästinenser ist bei einer Attacke auf israelische Soldaten im nördlichen Westjordanland erschossen worden.

SPRENGSATZ Nach Angaben der israelischen Armee vom Montag hatten zwei Palästinenser einen Sprengsatz in Richtung von Soldaten nördlich von Dschenin geworfen. Die Soldaten hätten daraufhin auf die Angreifer geschossen. Soldaten seien nicht verletzt worden.

Das palästinensische Gesundheitsministerium in Ramallah bestätigte den Tod des Palästinensers. Der zweite Mann sei verletzt worden, erklärte der palästinensische Rettungsdienst Roter Halbmond.  dpa

Literatur

»Erinnerung ist nicht statisch«

Der Schriftsteller Yishai Sarid über Auschwitz-Reisen junger Israelis, seinen Familiennamen und sein neues Buch

von Ayala Goldmann  19.02.2019

Wissenschaft

Israel will auf den Mond

Der jüdische Staat wäre das vierte Land, das mit einem Raumschiff auf dem Mond landet

 18.02.2019

Israel

Zipi Livni zieht sich aus Politik zurück

Die ehemalige Außenministerin kündigt an, mit ihrer Partei nicht bei den Neuwahlen am 9. April anzutreten

 18.02.2019