Nahost

Anschlag auf israelische Soldaten

Israelische Soldaten sichern nach einem Anschlag den Tatort (Symbolfoto). Foto: Flash 90

Ein Palästinenser ist bei einer Attacke auf israelische Soldaten im nördlichen Westjordanland erschossen worden.

SPRENGSATZ Nach Angaben der israelischen Armee vom Montag hatten zwei Palästinenser einen Sprengsatz in Richtung von Soldaten nördlich von Dschenin geworfen. Die Soldaten hätten daraufhin auf die Angreifer geschossen. Soldaten seien nicht verletzt worden.

Das palästinensische Gesundheitsministerium in Ramallah bestätigte den Tod des Palästinensers. Der zweite Mann sei verletzt worden, erklärte der palästinensische Rettungsdienst Roter Halbmond.  dpa

Jerusalem

Israel und Ägypten erinnern an Friedensschluss

Die beiden Staaten würdigen den 40. Jahrestag des Friedensvertrags mit einer großen Feierstunde

 25.06.2019

Bahrain

»Palästinensische Wirtschaft braucht politische Lösung«

Vor Beginn der Wirtschaftskonferenz gewährt der US‐Nahostgesandte Jared Kushner Einblick in seine politischen Pläne

 25.06.2019

Politik

Spitzentreffen in Jerusalem

USA, Russland und Israel beraten über Nahost‐Sicherheit und Iran

 25.06.2019