Feiern

Purim Sameach

Kleine Löwen, Fred Feuerstein oder die Kostüm-Klassiker Esther und Mordechai – bei den Purim-Festen in den jüdischen Gemeinden haben sich alle Besucher in diesem Jahr nicht nur fantasievoll verkleidet, sondern vor allem ordentlich gefeiert.

Wir haben einige Purim-Partys in Bildern festgehalten. Wie zum Beispiel die Feier im Frankfurter Gemeindezentrum, die in der Hamburger Synagoge, den Purim-Ball des TSV-Makkabi in Stuttgart, die Purim »Dinner&Party« in Düsseldorf und die Purim-Feier von Chabad Lubawitsch in Berlin. Eines war fast allen gemein: das Megillat-Esther-Lesen, Hamantaschen essen und den Abend genießen, an dem es heißt, man solle so viel trinken, bis man nicht mehr zwischen Haman und Mordechai unterscheiden könne.

Und beim Makkabi-Ball in der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt gab es sogar eine Tombola. Während die Jugendlichen in Berlin zur Musik des DJs tanzten und die Kleinen in Frankfurt mit tollen Kostümen begeisterten, freuten sich die Kinder in Hamburg über ein Programm nur für sie. Gut gegessen und gefeiert wurde in Düsseldorf. In Berlin verlor man keine Zeit, und veranstaltete ein »Megillat Ester Speed Reading«. ja

Berlin

Zeichen der Solidarität

Jüdische Gemeinde zu Berlin ist Gastgeber für eine Gruppe israelischer Kinder

 15.04.2024

Berlin

Koscher Foodfestival bei Chabad

»Gerade jetzt ist es wichtig, das kulturelle Miteinander zu stärken«, betont Rabbiner Yehuda Teichtal

 07.04.2024

Hannover

Tränen des Glücks

Auf der Damentoilette gibt es eine Schminkorgie, während Backstage auch mal die Gefühle durchgehen. Aber »je näher der Abend, desto geringer die Aufregung«

von Sophie Albers Ben Chamo  31.03.2024

Hannover

»Alle sollen uns hören und sehen!«

Tag zwei der Jewrovision beweist, dass immer noch mehr Energie möglich ist. Nach Workshops und Super-Hawdala geht es zur Kirmes und auf die Zielgerade zur Generalprobe am Sonntagvormittag

von Sophie Albers Ben Chamo  30.03.2024

Jewrovision

Perfekter Auftritt

Der Countdown zur 21. Jewrovision läuft. Rund 1300 Teilnehmer und Gäste aus den deutschen Gemeinden purzeln in Hannover aus den Bussen und bereiten sich auf das große Finale am Sonntag vor: Time to Shine!

von Sophie Albers Ben Chamo  29.03.2024

Hannover

Tipps von Jewrovision-Juror Mike Singer

Der 24-jährige Rapper und Sänger wurde selbst in einer Castingshow für Kinder bekannt

 26.03.2024

Berlin

Purim für Geflüchtete

Rabbiner Teichtal: »Jetzt ist es wichtiger denn je, den Geflüchteten die Freude am Feiertag zu bringen«

 21.03.2024

Centrum Judaicum Berlin

Neue Reihe zu Darstellungen von Juden in DDR-Filmen

Im April, Mai, August, September und Oktober werden die entsprechenden Filme gezeigt

 20.03.2024

Stiftungsgründung

Zentralrat der Juden ordnet Rabbinerausbildung neu

Das Abraham Geiger Kolleg und das Zacharias Frankel College sollen durch eine neue Trägerstruktur abgelöst werden - mit Unterstützung der staatlichen Zuwendungsgeber

 26.02.2024