Jüdische Allgemeine

31. Mai 2020 – 8. Siwan 5780

Startseite
Jüdische Allgemeine
Menü
Tobias Prüwer

Autobiografie

Erinnern und Erforschen

Léon Poliakovs erstmals auf Deutsch vorliegende »Memoiren eines Davongekommenen« sind ein historischer Schatz

von Tobias Prüwer
 19.10.2019

Soziologie

Für mehr Klarheit

Mit dem Sammelband »Neuer Antisemitismus?« setzen die Herausgeber nach 15 Jahren eine Debatte fort

von Tobias Prüwer
 04.04.2019

Kino

Der kleine Kämpfer

»Muhi« erzählt einfühlsam vom Schicksal eines Jungen aus Gaza, der in einem Krankenhaus in Israel lebt

von Tobias Prüwer
 11.06.2018

Leipzig

Horizonterweiterung

Das Theater der Jungen Welt holt mehrere israelische Gastspiele in den Festivalsommer

von Tobias Prüwer
 05.06.2018

Roman

Im Taxi mit dem Krokodil

Assaf Gavron lässt seinen Protagonisten in »Achtzehn Hiebe« einen Kriminalfall lösen und seine Midlife Crisis bewältigen

von Tobias Prüwer
 12.03.2018

Moyshe Kulbak

Mensch und Masse

Das Buch »Montag« erscheint erstmals auf Deutsch – ein Kleinod jiddischer Weltliteratur

von Tobias Prüwer
 02.01.2018

Musik

Rufer in der Wüste

Die Band »Arallu« verpackt ihre Terrorerfahrung in dämonischen Extrem-Metal

von Tobias Prüwer
 06.06.2017

Biografie

Familiengeheimnisse

Der Deutsch-Amerikaner Bernd Wollschlaeger beschreibt seinen Weg vom Nazi-Sohn zum konvertierten Juden

von Tobias Prüwer
 08.05.2017

»Shalom Italia«

Drei Brüder, ein Erinnern

Im neuen Film von Tamar Tal Anati kehren Zeitzeugen zu jener Höhle zurück, in der sie die Schoa überlebten

von Tobias Prüwer
 02.05.2017

Graphic Novel

Zwischen Poesie und Pogrom

Joann Sfar feiert im fünften Band seines Comic-Zyklus die Klezmer-Kultur und das Schtetl

von Tobias Prüwer
 21.03.2017