Jüdische Allgemeine

07. April 2020 – 13. Nissan 5780

Startseite
Jüdische Allgemeine
Menü
Moshe Zimmermann

NS-Verbrechen

Dunkle Vergangenheit

Bei der Aufarbeitung ihrer Geschichte haben viele deutsche Unternehmen noch immer Nachholbedarf

von Moshe Zimmermann
 05.09.2016

Meinung

Berlin–Jerusalem und zurück

Die Europakonferenz der Hebräischen Universität findet in Deutschland statt. Aus gutem Grund

von Moshe Zimmermann
 11.04.2016

Otto von Bismarck

»Ich liebe sie unter Umständen«

In seinem Verhältnis zu den deutschen Juden war der Reichskanzler ein Sohn seiner Zeit

von Moshe Zimmermann
 01.04.2015

Einspruch!

Weizsäckers klare Worte

Obwohl sein Vater in Nazi-Verbrechen verstrickt war, galt Richard von Weizsäcker in Israel nicht als persona non grata

von Moshe Zimmermann
 04.02.2015

Bilanz II

Der Krieger

Ariel Scharon dachte stets nur militärisch und nationalistisch. Siedlungen waren ihm wichtiger als Frieden

von Moshe Zimmermann
 14.01.2014

Meinung

Nächster Halt Teheran?

Der unaufhaltsame Aufstieg der Haredim in Israel

von Moshe Zimmermann
 24.01.2012

Terrorismus

Fehler im System

Wenn der Staat den Rechtsextremismus nicht bekämpft, sind rassistische Gewalttaten logische Folge

von Moshe Zimmermann
 15.11.2011

NS-Täter

Schoa vor Gericht

Vor 50 Jahren begann das Verfahren gegen Adolf Eichmann – ein historischer Einschnitt für die israelische Gesellschaft

von Moshe Zimmermann
 05.04.2011

Sport

Körper-Kultur

Erst mittendrin, dann außen vor: Sport, Judentum und die deutsche Gesellschaft

von Moshe Zimmermann
 14.12.2006