Karl Pfeifer

Meinung

Ungarn: Den Bogen überspannt

Die Oppositionsparteien müssen sich auf eine gemeinsame Plattform einigen, um der Politik Orbáns effektiv begegnen zu können

von Karl Pfeifer
 19.04.2017

Meinung

Österreich: Die Mimikry der FPÖ

Das neue Engagement der Rechtspopulisten ist nicht glaubwürdig

von Karl Pfeifer
 07.11.2016

Einspruch

Ungarn, Polen, Österreich

Karl Pfeifer warnt vor den Folgen des FPÖ-Erfolgs bei der Bundespräsidentenwahl

von Karl Pfeifer
 25.04.2016

Spionage

Liebesgrüße aus Moskau

Der Psychoanalytiker Max Eitingon arbeitete in Berlin und Jerusalem für die Sowjets

von Karl Pfeifer
 31.07.2012

Ungarn

Hass im Hohen Haus

Offener Antisemitismus erobert zunehmend die politische Bühne

von Karl Pfeifer
 24.04.2012

Ungarn

Die Angst geht um

Viele Juden fürchten, dass Antisemitismus bald zum Alltag gehört – und der Staat diese Tendenz sogar fördert

von Karl Pfeifer
 18.04.2011

Agnes Heller

»Wir sollen an die Leine«

Die Philosophin über die Regierungskampagne gegen die ungarischen Intellektuellen

von Karl Pfeifer
 07.03.2011

Kampagne

Krieg dem »fremden Geist«

Nach Ungarns Medien sind jetzt die Philosophen im Visier – zufällig sind darunter etliche Juden

von Karl Pfeifer
 31.01.2011