Kompakt

Geschenk

stockholm Der Zentralrat der Juden in Schweden hat Kronprinzessin Victoria und Daniel Westling zu ihrer Hochzeit am vergangenen Samstag einen silbernen Ring der Stockholmer Juwelierin Aviva Scheiman geschenkt. In seiner Mitte ist das Haga‐Schloss, der künftige Wohnitz des Thronfolgerpaares, eingraviert. Einen Ring mit einem besonderen Motiv zu schenken, ist eine alte jüdische Tradition. Das Material erinnert an den Silberschmied Aaron Isaac, den ersten Juden, der sich 1775 auf Einladung von König Gustav III. in Schweden ansiedeln durfte. Die sieben Teile des Ringes symbolisieren die Erschaffung der Welt. ksh

Fußball

Eklat in der Oberliga

Torwart soll antisemitische Fotomontage gepostet haben. Askania Bernburg trennt sich von dem Spieler

 18.03.2019

Fußball

Hass-Tweet gegen Cohen

Der israelische Profi vom FC Ingolstadt wird massiv judenfeindlich beschimpft. Jetzt ermittelt der Staatsschutz

 09.03.2019

Sachsen

Thomas Feist wird Beauftragter für jüdisches Leben

Der CDU-Politiker soll unter anderem die Erinnerungskultur und die Bekämpfung des Judenhasses in den Blick nehmen

 07.03.2019