Diesen Artikel empfehlen:
 

Rausch und Religion

»Schon die Tora kennt Cannabis«

Yosef Needleman über Marihuana, Chassiden und die jüdische Tradition

Hinweis: Die Angabe der E-Mail-Adresse dient nur zum Versenden Ihrer Artikel-Empfehlung. Die Adressen werden nicht für Werbe- oder andere Zwecke verwendet oder gespeichert.

E-Mail-Adresse des Empfängers*

Ihr Name*

Ihre Mitteilung (optional)

* Pflichtfelder

versenden

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Fotostrecken

 

Unser Blog aus Israel

#IL50D

50 Jahre Diplomatische Beziehungen Israel–Deutschland

50 Jahre Diplomatische Beziehungen Israel-Deutschland

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Rückblende

Die Geschichte der Juden in Deutschland nach der Schoa

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Social Media

Wetter

Wetter - Sommer
Berlin
33°C
gewitter
Frankfurt
36°C
wolkig
Tel Aviv
27°C
heiter
New York
27°C
wolkig
Zitat der Woche
»Kopftücher sind ebenso wie Hochsteckfrisuren,
Kippot oder Hüte ein Teil Neuköllns.«
Aus dem Aufruf der Initiative »Salaam Schalom« zur Demonstration »Wir sind Deutschland« am 14. Juli in Berlin