Mitzvah Day

Tag der guten Taten

Corona konnte den Mitzvah-Day-Aktiven nichts anhaben. Und los ging es von Flensburg bis Augsburg beim Tag der guten Taten – selbst im Pandemie-Jahr 2020. Es wurde gemalt, gebastelt und gebacken.

Deutschlandweit beteiligten sich allein am Sonntag 3300 Menschen in 120 Aktionen beim Mitzvah Day. Und weil nicht alles in diesem Jahr an einem Tag verwirklicht werden konnte, werden andere Aktivitäten auf die weiteren Wochen verteilt und der November kurzerhand zum Mitzvah-Monat ernannt.

zusammenhalt »In diesen Zeiten ist sozialer Zusammenhalt schwieriger und zugleich so viel wichtiger als sonst«, erklärte Zentralratspräsident Josef Schuster. »Im Mitzvah-Monat November leisten wir einen Beitrag dazu, uns vor allem um Menschen zu kümmern, die besonders unter der Corona-Pandemie leiden«, betonte Schuster.

Der Mitzvah Day ergänze in diesem Jahr »ganz hervorragend das Engagement unserer Gemeinden, die schon seit dem Frühjahr für alle von der Pandemie betroffenen Mitglieder Hilfe leisten«, zeigte sich Schuster stolz auf das soziale Engagement aller Mitwirkenden. ja

Jewrovision

Videos und Show

Ein Sonntagnachmittag mit den Vorstellungsclips der Jugendzentren und der Frage: Findet die Jewro 2022 statt?

 20.06.2021

Tempelhof

Kopfsprung in die Geschichte

Das neue Multifunktionsbad im Bezirk soll nach Helene Lewissohn benannt werden – der Besitzerin des ehemaligen Seebads Mariendorf

von Christine Schmitt  20.06.2021

Porträt der Woche

»Ich habe lange gehadert«

Margarita Maler studiert Jura und sitzt für die CDU im Bezirksparlament

von Gerhard Haase-Hindenberg  20.06.2021

ZWST-Programm

Türöffner für so viel mehr

Der Deutsch-Israelische Freiwilligendienst ist eine Erfolgsgeschichte – auch für die Gemeinden

von Christine Schmitt, Katharina Schmidt-Hirschfelder  20.06.2021

Jewrovision

»Die Vorfreude ist extrem groß«

Daniel Botmann über ein ganz besonderes Event zum jüdischen Gesangs- und Tanzwettbewerb des Zentralrats der Juden

von Philipp Peyman Engel  18.06.2021

Schalom Aleikum

Zehn Stimmen gegen Judenhass

Zentralrat präsentiert den neuen Band des jüdisch-muslimischen Dialogprojekts

 18.06.2021

Ulm

Polizei veröffentlicht Video mit Tatverdächtigem

Nach dem Anschlag auf die Synagoge ermitteln Behörden wegen versuchter Brandstiftung

 17.06.2021

Thüringen

Unermüdliches Engagement

Die Opferberatungsstelle »ezra« begeht ihr zehnjähriges Jubiläum

 17.06.2021

Diskussion

Herausforderung und Segen

Warum die Gemeinden von 30 Jahren Zuwanderung immer noch enorm profitieren

von Eugen El  17.06.2021