Hamburg

Liberale Jüdische Gemeinde ernennt neuen Rabbiner

Rabbiner Daniel Alter Foto: Gregor Zielke

Daniel Alter (61) ist von der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hamburg zu ihrem neuen Gemeinde- und Landesrabbiner ernannt worden. Er übernimmt die Stelle des im September ausgeschiedenen Landesrabbiners Moshe Navon (66), wie die Gemeinde am Freitag mitteilte.

ZUSAMMENARBEIT Alter wolle den Wiederaufbau des in Hamburg begründeten liberalen Judentums fördern, so die Gemeinde. Dies solle in Zusammenarbeit mit der Jüdischen Gemeinde Hamburg geschehen, die man nicht als Konkurrenz betrachte. Die Jüdische Gemeinde Hamburg mit ihren etwa 2500 Mitgliedern ist eine Einheitsgemeinde mit einem orthodoxen Landesrabbiner, Shlomo Bistritzky.

Alter, Absolvent des Rabbinerseminars Abraham Geiger Kolleg an der Universität Potsdam, ist Koordinator bei der Allgemeinen Rabbinerkonferenz Deutschland.

ANGRIFF Ein antisemitischer Angriff auf ihn 2012 in Berlin-Friedenau hatte ihn bundesweit bekannt gemacht. Damals war er im Beisein seiner siebenjährigen Tochter auf der Straße von vier mutmaßlich arabischstämmigen Jugendlichen angegriffen worden.

Die Liberale Jüdische Gemeinde Hamburg wurde 2004 gegründet und hat nach eigenen Angaben rund 350 Mitglieder. Sie ist die Nachfolgegemeinde des in Hamburg gegründeten »Neuen Israelitischen Tempelvereins von 1817«, der als älteste jüdische Reformgemeinde der Welt gilt. kna

Interview

»Es war ein Schock«

An Ora Avitals Tür wurde ein Hakenkreuz geschmiert. Angst will sich die israelische Künstlerin aus Mönchengladbach aber nicht machen lassen

von Imanuel Marcus  20.03.2023

Filmdebüt

Auf der Suche

In der Dokumentation »Liebe Angst« verarbeitet Kim Seligsohn die Geschichte ihrer Familie

von Alicia Rust  19.03.2023

Porträt der Woche

Mit Leib und Seele

Laura Goldfarb ist Schauspielerin und fand als Sexual- und Paartherapeutin eine neue Berufung

von Christine Schmitt  19.03.2023

Thüringen

Jüdische Landesgemeinde bekommt mehr Geld vom Land

Eine feste Summe für die jüdische Kulturarbeit ist Teil der Vereinbarung

von Matthias Thüsing  17.03.2023

Foto-Reportage

»Wir haben kein anderes Land«

Vor dem Brandenburger Tor demonstrierten am Donnerstag mehrere hundert Menschen gegen den israelischen Premier

von Joshua Schultheis  16.03.2023

Berlin

Hilfe für Geflüchtete

Wie die Gemeinde Kahal Adass Jisroel ukrainische Familien ganz praktisch beim Ankommen unterstützt

von Elke Wittich  16.03.2023

Potsdam

Die anderen Juden?

Das Mini-Festival »Jüdische Ossis« thematisierte ein selten besprochenes Kapitel deutscher Zeitgeschichte

von Alicia Rust  19.03.2023 Aktualisiert

Umfrage

Sorge um Israel

Was Jüdinnen und Juden in Deutschland über die politische Situation denken

von Christine Schmitt, Joshua Schultheis  16.03.2023

Hamburg

Von einem, der sich freischwimmt

Gabriel Herlich ist in jüdischen Gemeinden aufgewachsen. Nun hat er ein Buch aus Sicht eines Rechtsradikalen geschrieben

von Heike Linde-Lembke  14.03.2023