NS-Raubkunst

Rüdiger Mahlo

Es braucht endlich ein Restitutionsgesetz!

Die Bundesregierung lässt bei der Rückgabe von NS-Raubgut Durchsetzungskraft vermissen

von Rüdiger Mahlo
 03.07.2024

NS-Raubkunst

Kommt die Reform?

Noch in diesem Jahr soll in Deutschland endlich eine Schiedsgerichtsbarkeit eingeführt werden

von Michael Thaidigsmann
 21.03.2024

NS-Raubkunst

Nachgeschärft

Bei einer Konferenz in Washington wurden die Prinzipien präzisiert, wie mit Kulturgütern, die in der NS-Zeit den Besitzer wechselten, umgegangen werden soll

von Michael Thaidigsmann
 13.03.2024 Aktualisiert

Raubkunst

Roth will Rückgaben erleichtern

Sie kündigte an, die Kommission auch finanziell stärker zu fördern


 06.12.2023

NS-Raubkunst

Papier kritisiert Fehlen eines verbindlichen Regelwerks

Der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichtes im Interview

von Elisa Makowski
 14.09.2023

Restitution

Papier ist ungeduldig

Vorsitzender der »Limbach-Kommission« fordert gesetzliche Regelung für den Umgang mit NS-Raubkunst

von Michael Thaidigsmann
 14.09.2023

NS-Raubkunst

Fast 32.000 Kulturgüter und Bücher zurückgegeben

Laut Sachsen-Anhalts Kulturminister Rainer Robra (CDU) zählen dazu 24.700 Bücher


 06.09.2023

NS-Raubkunst

Bayern LB will Kandinsky-Gemälde an Erben-Familie zurückgeben

»Das bunte Leben« wird restituiert


 24.07.2023

NS-Raubkunst

Provenienzforschung erhält weitere Millionen

Die Mittel stehen Museen, Bibliotheken, wissenschaftlichen Einrichtungen und privaten Antragstellern zur Verfügung


 02.11.2022

Raubkunst

Beratende Kommission gegen Restitution

»Portrait Alfred Kerr« von Lovis Corinth soll nicht an Erben des jüdischen Vorbesitzers zurückgegeben werden


 22.07.2021