Auszeichnung

Shoshana Zuboff erhält den Axel Springer Award

Shoshana Zuboff, Wirtschaftswissenschaftlerin und Professorin für Betriebswirtschaftslehre Foto: imago

Die amerikanische Wirtschaftswissenschaftlerin Shoshana Zuboff erhält den Axel Springer Award 2019. Zuboff werde für ihre langjährige kritische wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Internetökonomie auf den Menschen und die Arbeitswelt geehrt, teilte der Medienkonzern am Freitag mit. Der undotierte Preis wird am 7. November in Berlin verliehen.

Kultur Zuboff ist emeritierte Professorin für Betriebswirtschaftslehre an der Harvard Business School. Mit dem Axel Springer Award zeichnet der Medienkonzern nach eigenen Angaben Persönlichkeiten aus, »die in besonderer Weise innovativ sind, Märkte schaffen und verändern, die Kultur prägen und sich gleichzeitig ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellen«.

Erster Preisträger war 2016 Facebook-Chef Mark Zuckerberg. 2017 erhielt der Erfinder des World Wide Webs, Tim Berners-Lee, die Auszeichnung. Im vergangenen Jahr wurde Amazon-Gründer Jeff Bezos geehrt. Über die Vergabe entscheidet der Springer-Vorstand nach Vorschlägen von Mitarbeitern des Hauses oder aus der Öffentlichkeit. epd

Mode

Mode-Zar Ralph Lauren wird 80

Aus der New Yorker Bronx hat der Designer sich in den Mode-Olymp hochgearbeitet. Ein Porträt

von Christina Horsten  13.10.2019

Finale

Der Rest der Welt

Die Hohen Feiertage mit der Familie oder Wer bin ich?

von Tal Rimon  11.10.2019

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  11.10.2019

TV-Tipp

Deutsche Geschichten

In »Lebenszeichen – Jüdischsein in Berlin« zeichnet Alexa Karolinski das vielschichtige Porträt ihrer Familie

von Denise Thomas  06.10.2019

Porträt

Kämpferin mit unbändiger Freude am Leben

Politisch wie eh und je: Ein Besuch bei der Hamburger Autorin und Schauspielerin Peggy Parnass

von Carola Große-Wilde  06.10.2019

NS-Widerstand

Die Unangepassten

Vor 40 Jahren verfasste Peter Finkelgruen ein Buch über die Kölner Edelweißpiraten. Nun wird es im Internet erstmals veröffentlicht

von Roland Kaufhold  06.10.2019