Studium

Schnupperkurs

In dieser Woche finden am Mittwoch und Donnerstag (17. und 18. November) die Studieninformationstage in Baden-Württemberg statt. Auch die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg (HfJS) stellt sich interessierten Schülern der 11. und 12. Klassen vor. Die Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm: An beiden Tagen finden vormittags Führungen durch die Hochschule statt, und es gibt die Möglichkeit, in einen Hebräisch-Sprachkurs hineinzuschnuppern sowie an Seminaren und Vorlesungen mit Dozenten der HfJS teilzunehmen.

Ferner haben die Schüler Gelegenheit, die koschere Mensa zu besuchen, sich über die einzelnen Studiengänge sowie Bewerbungsvoraussetzungen und Berufsaussichten zu informieren und mit Studierenden der Hochschule für Jüdische Studien ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter der Adresse http://www.hfjs.eu/studium/semestertermine.html#info

ja

Zehlendorf

Ein Kännchen Vergangenheit

Die Künstlerin Rose Schulze gab Utensilien aus der Konditorei Dobrin an die Nachfahren zurück

von Christine Schmitt  08.07.2020

Jubiläum

»Wir reden schon immer Tachles«

Der Zentralrat der Juden in Deutschland wird 70 – und feiert seinen Geburtstag in digitalen Formaten

 07.07.2020

Interview

»Ich wollte es verstehen«

Der Filmproduzent Martin Moszkowicz über seine Familiengeschichte, das Überleben seines Vaters und einen ganz besonderen Zufall

von Louis Lewitan  07.07.2020

Meinung

Schlechte Wahl

Warum es keine gute Idee ist, den Berliner U-Bahnhof »Mohrenstraße« nach Michail Iwanowitsch Glinka zu benennen

von Judith Kessler  06.07.2020

Thüringen

900 Jahre jüdisches Leben

Das Vorbereitungsgremium zum Themenjahr 2020/21 traf sich zu seiner ersten Sitzung

 06.07.2020

Porträt

Ein »Loser« ohne Scheuklappen

Beck hat die Pop-Welt nach seinen eigenen Regeln aus den Angeln gehoben. Nun wird der Musiker 50

 05.07.2020

Brian Epstein

Leben von Beatles-Manager wird verfilmt

»Midas Man« soll vom schwedischen Regisseur Jonas Akerlund inszeniert werden

 03.07.2020

Nachruf

Britisch-polnische Geigerin Ida Haendel gestorben

Sie zählte zu den bedeutendsten Violinistinnen des 20. Jahrhunderts und unterrichtete David Garrett

 02.07.2020

Weimar

Mirjam Wenzel wird Bauhaus-Gastprofessorin

Die Direktorin von Jüdischem Museum Frankfurt/Main will über aktuelle jüdische Lebensrealität in Europa sprechen

 02.07.2020