Studium

Schnupperkurs

In dieser Woche finden am Mittwoch und Donnerstag (17. und 18. November) die Studieninformationstage in Baden-Württemberg statt. Auch die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg (HfJS) stellt sich interessierten Schülern der 11. und 12. Klassen vor. Die Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm: An beiden Tagen finden vormittags Führungen durch die Hochschule statt, und es gibt die Möglichkeit, in einen Hebräisch-Sprachkurs hineinzuschnuppern sowie an Seminaren und Vorlesungen mit Dozenten der HfJS teilzunehmen.

Ferner haben die Schüler Gelegenheit, die koschere Mensa zu besuchen, sich über die einzelnen Studiengänge sowie Bewerbungsvoraussetzungen und Berufsaussichten zu informieren und mit Studierenden der Hochschule für Jüdische Studien ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter der Adresse http://www.hfjs.eu/studium/semestertermine.html#info

ja

Tennessee

Verbot von Art Spiegelmans »Maus« an Schulen

Der Autor hatte in seinem Meisterwerk die Schoa als Fabel erzählt. Das sei nicht gesund, findet eine Schulbehörde

 28.01.2022

Michael Degen

Ein »großartiger Schauspieler«

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gratuliert vorab zum 90. Geburtstag

 28.01.2022

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  27.01.2022

Provenienzforschung

Archiv vergessener Schicksale

Berlins Staatliche Museen und Bayerische Staatsgemäldesammlungen erstellen Mediathek jüdischer Kunstsammler

 27.01.2022

Lesen

Brücke zwischen den Generationen

Holocaust-Literatur im Wandel

von Eva Krafczyk  27.01.2022

Essay

Gefäße voller Erinnerungen

Esther Safran Foer bewahrt ihr Gedenken in Gläsern auf und fragt, wie zukünftige Generationen zurückblicken werden

von Esther Safran Foer  27.01.2022

#WeRemember

»Das ist immer wie ein kleines Wunder«

Luigi Toscano über sein Fotoprojekt mit Schoa-Überlebenden, deren Porträts in Jerusalem und überraschende Momente

von Katharina Schmidt-Hirschfelder  27.01.2022

Fußballmuseum

Online-Lexikon über jüdische Fußballer veröffentlicht

Das Nachschlagewerk würdigt die Lebensgeschichten heute zumeist vergessener jüdischer Fußballer und Funktionäre

 26.01.2022

Soziale Netzwerke

Der Holocaust auf TikTok

Mit Kurzvideos wollen mehrere KZ-Gedenkstätten ein jüngeres Zielpublikum erreichen - der Zentralrat der Juden lobt die Idee

von Michael Thaidigsmann  26.01.2022