Musik

Schlüssel zur Seele

Mafteach Soul kurz vor Schabbat beim Gemeindetag Foto: Marco Limberg

Gitarre, Schlagzeug, Bass? Ganz nett, aber die 15 Chasanim des Vokal-Ensembles »Mafteach Soul« treffen ganz andere Töne. Und die stimmten sie auf dem Gemeindetag zu Wochenbeginn am Samstagabend an.

A Cappella Das israelische Vokal-Ensemble singt sowohl chassidische Klassiker als auch beliebte aktuelle Hits aus Israel – aber – und das ist das Besondere – ausschließlich a cappella.

Inzwischen tritt die wahrscheinlich größte Boygroup der Welt in vielen Ländern auf und hat sogar bereits den chassidischen Sänger Avraham Fried auf dessen Tour begleitet. Nach Auftritten in den USA und Italien sangen sie am Gemeindetag nun wieder vor deutschem Publikum singen. kat

»Babylon Berlin«

Der Gangster spricht Jiddisch

Die vierte und bisher stärkste Staffel der Kultserie startet am Samstag auf Sky – die Handlung ist an den Rath-Roman »Goldstein« angelehnt

von Ayala Goldmann  07.10.2022

Daniel Donskoy

»London ist relaxter«

Der Schauspieler und Sänger über »Freitagnacht Jews«, jüdische Perspektiven und Humor

von Ralf Balke  07.10.2022

»And Just Like That«

Politisch korrekte Fortsetzung

In der Nachfolge-Serie von »Sex And The City« gibt es unter anderem eine Batmizwa, die nicht nach Plan verläuft

von Ayala Goldmann  07.10.2022

Fernsehen

Erfrischende Perspektiven

In der zweiten Staffel von »Freitagnacht Jews« zieht es Daniel Donskoy in die große weite jüdische Welt

von Ralf Balke  07.10.2022

Verhaltenskodex

»Besondere Verantwortung«

Nach den Antisemitismus-Skandalen verpflichtet die Deutsche Welle alle Mitarbeiter, Israels Existenzrecht anzuerkennen

von Michael Thaidigsmann  07.10.2022

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  07.10.2022

Fernsehen

Preisgekröntes Drama über Martha Liebermann

Die ARD widmet der Ehefrau des Malers Max Liebermann einen eindrucksvollen Film mit Thekla Carola Wied in der Hauptrolle

von Ute Wessels  06.10.2022

Komiker

Dick und Doof und die »Yiddishe Velt«

Über die zahlreichen Verbindungen von Stan Laurel und Oliver Hardy zum Judentum

von Rainer Dick  06.10.2022

Berlin

Daniel Barenboim zieht sich vorerst zurück

Der Generalmusikdirektor der Staatsoper Unter den Linden wird gesundheitsbedingt längere Zeit nicht dirigieren.

 06.10.2022