Hollywood

Scarlett Johansson unterstützt Woody Allen

Scarlett Johanson bei der Emmy-Preisverleihung 2018 in Los Angeles Foto: dpa

Hollywood-Star Scarlett Johansson hat US-Regisseur Woody Allen (83) gegen Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs verteidigt. »Ich habe viele Gespräche mit ihm darüber geführt«, sagte die 34-Jährige dem »Hollywood Reporter« in einem Interview, das am Mittwoch (Ortszeit) erschien.

Die Schauspielerin und der Regisseur seien dabei sehr direkt zueinander gewesen. »Er beteuert weiter seine Unschuld und ich glaube ihm«, zitierte das Magazin Johansson weiter.

ZUSAMMENARBEIT »Ich liebe Woody«, sagte Johansson dem »Hollywood Reporter«, sie sei jederzeit bereit, wieder mit Allen zu drehen. Die Schauspielerin hatte mehrfach mit dem Regisseur zusammengearbeitet, unter anderem 2008 in dem Film »Vicky Cristina Barcelona«.

Woody Allens Adoptivtochter Dylan Farrow hatte 2018 im Zuge der »MeToo«-Bewegung erneut Missbrauchsvorwürfe gegen den Regisseur vorgebracht. Sie sei als Siebenjährige im Elternhaus missbraucht worden. Allen hat die Vorwürfe stets zurückgewiesen.

Dennoch waren einige Schauspieler zu dem vierfachen Oscar-Preisträger Allen auf Distanz gegangen. Colin Firth, Timothée Chalamet, Mira Sorvino, Greta Gerwig, Ellen Page und andere erklärten, dass sie künftig nicht mehr mit Allen drehen wollten.  dpa

Kino

Steven Spielberg verfilmt seine eigene Kindheit

Auch der Judenhass, den die Familie Spielberg erleiden musste, soll in dem Film eine Rolle spielen

 09.04.2021

Sebastian Pufpaff

»Für mich gibt es kein Tabu«

Der Kabarettist über den Hashtag WeRemember, Demokratie und die Aufgabe des Satirikers

von Katrin Richter  08.04.2021

Fernsehen

Jubiläumsshow zu 50 Jahre »Dalli Dalli«

Die Quizsendung brachte den Berliner Schoa-Überlebenden Hans Rosenthal einem Millionenpublikum nahe

 08.04.2021

»Shtisel«

Es geht weiter – Schkojech!

Die dritte Staffel der beliebten Serie ist endlich bei Netflix zu sehen

von Tobias Kühn  08.04.2021

Finale

Der Rest der Welt

Kinder in der Vollkorn-Lethargie: Sollen sie doch wieder Kuchen essen

von Margalit Berger  08.04.2021

Zahl der Woche

1 Astronaut

Fun Facts und Wissenswertes

 08.04.2021

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  08.04.2021

Yehuda Bauer

»Fakten, nicht Meinungen«

Der Historiker über Geschichtspolitik, Antisemitismusdefinitionen und offizielles Gedenken

von Michael Thaidigsmann  07.04.2021

Kino

Helen Mirren spielt Golda

Die britische Schauspielerin wird die Hauptrolle in einem neuen Film über die israelische Politikerin übernehmen

 07.04.2021