Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Daniel Hope Foto: imago images/CTK Photo

Daniel Hope hat sich vergangene Woche in der TV-Sendung Lebenslieder, eine neue Talkshow, in der prominente Gäste erzählen, welche Rolle die Musik in ihrem Leben spielt, an seinen ersten Besuch bei einer Geigenlehrerin erinnert. Für den damals Vierjährigen stand fest, dass er Geiger werden wollte. Also habe er seine Eltern »genötigt«, ihm den Unterricht zu ermöglichen. Die Geigenlehrerin indes riet ihnen, in einem halben Jahr wiederzukommen, denn ihr Sohn sei noch etwas zu klein. »Da habe ich einen unglaublichen Wutanfall auf dem Teppich gehabt, bin durchgedreht.« Das hat offenbar Wirkung gezeigt, denn der Rest ist ja hinlänglich bekannt.

Netta BarzilaiFoto: imago images/Eastnews

Netta Barzilai hat sich in diesem Jahr für ein besonders schönes Purim-Kostüm entschieden. Die israelische Sängerin verkleidete sich als Dorothy aus dem Märchen The Wizard of Oz. »Könnt ihr mich nach Kansas bringen? Meine Schuhe funktionieren nicht«, schrieb sie zum Foto auf ihrem offiziellen Instagram-Account. Eine Begleitung hatte sie auch: passenderweise einen Löwen, einen Zinnmann, eine Vogelscheuche und einen Hund.

Sacha Baron CohenFoto: imago images/ZUMA Press

Sacha Baron Cohen hat den Golden Globe als Hauptdarsteller in einer Komödie/Musical gewonnen. Cohen überzeugte in der Satire Borat Subsequent Moviefilm mit seiner Rolle als fiktiver kasachischer Fernsehreporter. Der Film gewann auch den Globe als beste Komödie. Wie schon 2006 reiste der britische Komiker und Schauspieler durch die USA, kam mit Menschen ins Gespräch und verwickelte sie in mitunter komische oder auch entlarvende Situationen. Sein erster Borat-Auftritt hatte ihm ebenfalls die Trophäe eingebracht.

Gal GadotFoto: imago images/UPI Photo

Gal Gadot hat allen Grund, sich zu freuen. Die israelische Schauspielerin (Wonder Woman) erwartet ihr drittes Kind. »Es ist wieder so weit«, schrieb die 35-Jährige unter ein Foto, das sie mit ihrem Ehemann und den beiden drei- und neunjährigen Töchtern zeigt, auf Instagram. Zahlreiche Stars und Zehntausende Fans gratulierten. kat/dpa

München

Rafael Seligmann vermacht sein Werk der Bayerischen Staatsbibliothek

Der Autor hat seine 18 Romane und Sachbücher, in deren Zentrum die Darstellung der deutsch-jüdischen Beziehungen steht, durchweg handschriftlich verfasst

 25.06.2024

Gedenken

Pionier der Pressefotografie

Vor 80 Jahren wurde Erich Salomon in Auschwitz ermordet

von Jürgen Prause  24.06.2024

Köln

Bau des jüdischen Museums wird erneut teurer

Es ist inzwischen fast drei Mal so teuer wie geplant

 24.06.2024

Europameisterschaft

Schweizer Kleinbruderkomplexe und deutsche Hochnäsigkeit

Der Fußball zwingt Nicole Dreyfus zu dieser Glosse

von Nicole Dreyfus  23.06.2024

Aufgegabelt

Schakschuka mit Kichererbsen

Rezepte und Leckeres

 23.06.2024

Münchner Kammerspiele

Am Ende gibt es keine Erlösung

Das Jewish Chamber Orchestra brachte Philip Glassʼ Kammeroper »In The Penal Colony« auf die Bühne

von Vivian Rosen  23.06.2024

Literatur

Harte Knochen

In ihrem Romandebüt beschreibt Kristin Rubra eine Liebe zwischen einer Deutschen und einem US-Juden

von Frank Keil  23.06.2024

Kunst

Farbmagier in Wiesbaden

Die Retrospektive zu Max Pechstein hält Überraschungen bereit

von Dorothee Baer-Bogenschütz  23.06.2024

Musik

»Rock ʼnʼ Roll ist Freiheit«

Bob Gruen über das perfekte Foto, New York und sein erstes Konzert

von Katrin Richter  21.06.2024