Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Loren Rabinowitz könnte an diesem Samstag amerikanische Schönheitsgeschichte schreiben. Die 24-Jährige hat gute Chancen, als erste Jüdin seit Bess Myerson 1945 zur Miss America gewählt zu werden. Entgegen gängigen Vorurteilen ist Rabinowitz kein hübsches Dummchen: Sie hat einen Abschluss der US-Eliteuniversität Harvard in Literaturwissenschaft.

Micky Maus macht Alija. Zusammen mit Goofy, Donald und anderen Figuren wird der beliebte Nager ab 2013 in Haifa zu Hause sein. In der nordisraelischen Hafenstadt entsteht ein acht Hektar großer und 168 Millionen US-Dollar teurer Disney-Vergnügungspark. Vielleicht eine Art historische Entschuldigung: Mickys Schöpfer Walt Disney war bekanntlich ein notorischer Antisemit.

barbra streisand zieht sich aus. Die 68 Jahre alte Hollywooddiva soll die Titelrolle in einer Neuverfilmung des Musicals Gypsy von Stephen Sondheim, Arthur Laurents und Jule Styne übernehmen. Gypsy erzählt das Leben der legendären amerikanischen Burlesquekünstlerin und Stripperin Gypsy Rose Lee (1911-1970).

rolf schimon eden trotzt dem Zahn der Zeit. Der in Haifa geborene Berliner Alt-Playboy und ehemalige Hagana-Kämpfer geht trotz seiner mittlerweile 80 Jahre weiter seinem Hobby nach, jüngeren Frauen. Dabei hilft ihm nach eigenem Eingeständnis Viagra. Aktuell erfreut sich Eden der Gesellschaft von Busenwunder Kader Loth, in deren Begleitung er sich vergangenes Wochenende beim Berliner Presseball präsentierte.

adam yauch hat den Krebs noch nicht besiegt. Der Beastie-Boys-Bassist unterzieht sich wegen eines Tumors an der Speicheldrüse seit 18 Monaten einer Therapie. Inzwischen gehe es ihm zwar wesentlich besser und er hoffe auf völlige Heilung, ließ der Hip-Hop-Veteran mitteilen; über den Berg sei er aber entgegen Mel dungen noch nicht. Das neue Beastie-Boys-Album Hot Sauce Committee soll dennoch im Frühjahr herauskommen. ja

Bildung

»Dagesh« geht auf Tour

Mit einem neuen Programm sollen bei Schülern Vorurteile über Juden abgebaut werden

 11.08.2020

Sachsen

Ostritz feiert Friedensfest gegen Rechts

Vor zwei Jahren erkoren Neonazis Ostritz zur Bühne für Rechtsrock-Festivals - und von Beginn an regte sich Widerstand

von Johannes Süßmann  11.08.2020

Interview

»Hochstapler, Lügner und Betrüger«

Der israelische Journalist Eldad Beck über die Schattenseiten von Rainer Höß, dessen Nazi-Großvater und den unkritischen Umgang der deutschen Medien mit dem Enkel

von Michael Thaidigsmann  11.08.2020

Konzert in Düsseldorf

Lieberberg will mit Laschet reden

Entscheidung der Landesregierung NRW über ein eventuelles Verbot der Veranstaltung steht noch aus

 11.08.2020

TV-Tipp

Die Fähigkeit zum Träumen

»Der Trafikant« ist eine detailgenaue Verfilmung des Bestsellers von Robert Seethaler

von Marius Nobach  11.08.2020

Film

Väterliche Fortsetzung

Zac Efron wird in einem Remake des 80er-Jahre-Hits »Noch drei Männer, noch ein Baby« mitspielen

 11.08.2020

Juwelier

Corona-Maske für 1,3 Millionen Euro

Der Mund-Nase-Schutz soll aus 18-Karat-Gold bestehen und mit rund 3600 Diamanten besetzt sein

 10.08.2020

Klima

Grünes Licht

Israel nimmt an der Green-Deal-Initiative der EU teil – das ist auch ein politisches Signal

von Ralf Balke  10.08.2020

Pforzheimer Friedenspreis

Auszeichnung für Ben Salomo

Der Musiker wird für seinen Beitrag zu »einer offenen, freien und friedlichen Gesellschaft« geehrt

 07.08.2020