Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  11.06.2020 10:17 Uhr

Wladimir Kaminer Foto: dpa

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  11.06.2020 10:17 Uhr

Wladimir Kaminer könnte für einen angenehmen Schlaf sorgen. Der Autor ist nämlich einer der Sprecher des Sandmann für Erwachsene, der ab 22. Juni montags bis freitags nach der Spätausgabe von rbb24 zu sehen sein wird. An der Seite des Berliner Comedian Martin »Gotti« Gottschild und der Moderatorin und Autorin Marion Brasch wird Kaminer dann für einen geruhsamen Übergang zur Nacht zuständig sein. Das Schlaflied am Ende der Sendung wird etwas anders: Das kommt nämlich von der Berliner Kultband Knorkator.

Ruth Westheimer

Ruth Westheimer hat in der vergangenen Woche nicht nur ihren 92. Geburtstag gefeiert, sondern sich auch solidarisch mit den friedlichen Protesten in den USA gezeigt. Mit zwei kleinen »Enough is enough«- und »Black Lives Matter«-Plakaten war die bekannte Sexualtherapeutin bei einer Mahnwache in Riverdale. Das twitterte Westheimers Sohn Joel. Ruth Westheimer bedankte sich bei Twitter derweil für die vielen Glückwünsche. »Ich habe schon glücklichere Zeiten erlebt, aber auch schlimmere.«

Netta Barzilai

Netta Barzilai hat ihre Fans über Instagram eingeladen, ihren neuen Song »Cuckoo« zu covern. Wer es gut macht, dessen Version des Liedes werde auf Nettas Seite geteilt, sagte die israelische Eurovision-Gewinnerin. Wer es sehr gut macht, der könne sie in ihrem Büro besuchen, versprach Netta. Vor Ort in Israel oder – wenn man außerhalb des Landes wohnt – über »Zoom«. Eine Gewinnerin gab es schon: Sapir Saban, die an der vierten Staffel der Sendung The Voice teilnahm.

Barbra Streisand

Barbra Streisand hat ihre Hochachtung für Muriel Bowser, die Bürgermeisterin von Washington D.C., zum Ausdruck gebracht. Auf ihrem Instagram-Account postete Streisand ein Bild der »Black Lives Matter«-Plaza. Diesen Straßenzug, der unmittelbar zum Weißen Haus führt, hatte Bowser in der vergangenen Woche umbenannt. Streisand fragte in ihrem Post rhetorisch: »Wer ist hier inkompetent? Dieser Reality-Show-Präsident oder diese inspirierende Bürgermeisterin?«

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 24.09.2020

Porträt

»The Power of Love«: Jennifer Rush wird 60

Ihr Name wird wohl für immer vor allem mit einem Song verbunden sein. Den Mega-Erfolg konnte die Sängerin danach bislang nicht mehr toppen

von Christina Horsten  23.09.2020

Berlin

Bundesverdienstkreuz für Pianisten Igor Levit

Vergeben wird die Ehrung zwei Tage vor dem Tag der Deutschen Einheit im Schloss Bellevue

 22.09.2020

Frankfurt

Das älteste jüdische Museum Deutschlands wird das neueste

Ab 21. Oktober sind Besucher im Jüdischen Museum in Frankfurt willkommen

von Sandra Trauner  21.09.2020

Thüringen

Achava-Festspiele verzeichnen 13.000 Besucher

Veranstalter: »Unter den gegebenen Umständen ein voller Erfolg«

 21.09.2020

"Unorthodox"

Emmy für Maria Schrader

Deutsche in Los Angeles als beste Regisseurin für Miniserie ausgezeichnet

 21.09.2020

Musik

Stargeiger Daniel Hope verlängert Vertrag bis 2026

Der südafrikanisch-britische Musiker bleibt Künstlerischer Leiter der Dresdner Frauenkirche

 17.09.2020

Porträt

Emmy für Esty?

Die israelische Schauspielerin Shira Haas erobert die Welt. Nächster Halt: die Nominierung für ihre Hauptrolle in der Netflix-Serie »Unorthodox«

von Sophie Albers Ben Chamo  17.09.2020

Psychologie

Einblicke in die Seele

Manfred Lütz im Gespräch mit dem jüdischen Analytiker Otto Kernberg – eine Rezension

von Gerhard Haase-Hindenberg  17.09.2020