Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  11.06.2020 10:17 Uhr

Wladimir Kaminer Foto: dpa

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  11.06.2020 10:17 Uhr

Wladimir Kaminer könnte für einen angenehmen Schlaf sorgen. Der Autor ist nämlich einer der Sprecher des Sandmann für Erwachsene, der ab 22. Juni montags bis freitags nach der Spätausgabe von rbb24 zu sehen sein wird. An der Seite des Berliner Comedian Martin »Gotti« Gottschild und der Moderatorin und Autorin Marion Brasch wird Kaminer dann für einen geruhsamen Übergang zur Nacht zuständig sein. Das Schlaflied am Ende der Sendung wird etwas anders: Das kommt nämlich von der Berliner Kultband Knorkator.

Ruth Westheimer

Ruth Westheimer hat in der vergangenen Woche nicht nur ihren 92. Geburtstag gefeiert, sondern sich auch solidarisch mit den friedlichen Protesten in den USA gezeigt. Mit zwei kleinen »Enough is enough«- und »Black Lives Matter«-Plakaten war die bekannte Sexualtherapeutin bei einer Mahnwache in Riverdale. Das twitterte Westheimers Sohn Joel. Ruth Westheimer bedankte sich bei Twitter derweil für die vielen Glückwünsche. »Ich habe schon glücklichere Zeiten erlebt, aber auch schlimmere.«

Netta Barzilai

Netta Barzilai hat ihre Fans über Instagram eingeladen, ihren neuen Song »Cuckoo« zu covern. Wer es gut macht, dessen Version des Liedes werde auf Nettas Seite geteilt, sagte die israelische Eurovision-Gewinnerin. Wer es sehr gut macht, der könne sie in ihrem Büro besuchen, versprach Netta. Vor Ort in Israel oder – wenn man außerhalb des Landes wohnt – über »Zoom«. Eine Gewinnerin gab es schon: Sapir Saban, die an der vierten Staffel der Sendung The Voice teilnahm.

Barbra Streisand

Barbra Streisand hat ihre Hochachtung für Muriel Bowser, die Bürgermeisterin von Washington D.C., zum Ausdruck gebracht. Auf ihrem Instagram-Account postete Streisand ein Bild der »Black Lives Matter«-Plaza. Diesen Straßenzug, der unmittelbar zum Weißen Haus führt, hatte Bowser in der vergangenen Woche umbenannt. Streisand fragte in ihrem Post rhetorisch: »Wer ist hier inkompetent? Dieser Reality-Show-Präsident oder diese inspirierende Bürgermeisterin?«

Podcast

»Eine Erfolgsgeschichte«

In der ersten Folge der neuen Reihe spricht Zentralratspräsident Josef Schuster über den Neuanfang jüdischen Lebens in Deutschland und aktuelle Herausforderungen

 09.07.2020

»Tehran«

Verbotene Orte

Schauplatz der erfolgreichen israelischen Agentengeschichte ist die iranische Hauptstadt

von Ralf Balke  09.07.2020

Knut Elstermann

Endlich wieder Kino

Der Filmkritiker ist mehr als froh, dass die Kinos wieder geöffnet sind und treue Filmfans Unterstützung anbieten

von Knut Elstermann  09.07.2020

Wuligers Woche

Liebe linke jüdische Freunde

Um Antwort wird gebeten

von Michael Wuliger  09.07.2020

Streaming

Zu Hause mit Midge, Maura und Esti

Welche Serien haben den Lockdown besonders erleichtert? Wir haben drei Filmexpertinnen gefragt

von Ralf Balke  09.07.2020

Musik

Pop mit Psalmen

Ishay Ribo ist sowohl bei Säkularen als auch bei Religiösen äußerst beliebt. Jetzt gab er in Jerusalem für Fans in aller Welt ein Konzert

von Detlef David Kauschke  09.07.2020

Stipendium

Neue Facetten der Begegnung

Das ELES-Stipendienwerk »Beck Berlin« will mehr junge Israelis zum Studium in die Hauptstadt holen

von Jérôme Lombard  09.07.2020

Zahl der Woche

9438 Gemeindemitglieder

Fun Facts und Wissenswertes

 09.07.2020

Glosse

Der Rest der Welt

Warum ich wegen der Maskenpflicht zum Koch werde

von Eugen El  09.07.2020