Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  12.09.2019 12:28 Uhr

Ivanka Trump Foto: Imago

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  12.09.2019 12:28 Uhr

Ivanka Trump trägt die Haare nun etwas kürzer. Die Tochter des US-Präsidenten, die in der vergangenen Woche die »Academy of Women Entrepreneurs« in Kolumbien eröffnete, zeigte in einem Post auf ihrem Instagram-Acoount ihren neuen Schnitt – einen nach hinten leicht angeschrägten Bob. Auch ihr grünes Kleid mit den kreisrunden Ärmeln erregte Aufsehen. Der Talkshow-Host Stephen Colbert frotzelte gar, das Gewand erinnere ihn an eine Flamingoblume. Und dieser Vergleich liege – so Colbert – gar nicht so fern, denn: »Wie auch die Flamingoblume ist Ivanka wunderschön, elegant und hat eigentlich nichts damit am Hut, die Vereinigten Staaten zu repräsentieren.«

Jonah Hill hat offenbar um die Hand seiner Freundin Gianna Santos angehalten. Laut der Webseite »Page Six« seien der 35-Jährige und die 30-Jährige seit Kurzem zusammen. Und damit es sich das Paar so richtig gemütlich machen kann, hat, so berichtet das »Variety«-Magazin, der Schauspieler und Regisseur auch gleich ein neues Haus gekauft. Nämlich das der Musikerin Jesse Jo Stark. Na dann, alles Gute!

Pink ist am vergangenen Sonntag 40 Jahre alt geworden und hat Luftsprünge gemacht. Auf ihrem Instagram-Account postete die Sängerin ein Bild im Sportdress und mit einem rosa Band – wie man es auch aus der rhythmischen Sportgymnastik kennt – und schrieb dazu: »Vielen Dank an euch alle für eure Glückwünsche zu meinem Geburtstag. Ich springe vor Freude, nun 40 zu sein. Das ist so mein Ding. Ich liebe euch alle.«

Howard Schultz will nicht mehr Präsident der Vereinigten Staaten werden. Der Ex-Starbucks-Chef, überzeugte Demokrat und Philanthrop nannte in einem Schreiben unter anderem gesundheitliche Gründe für seinen Rückzug. Eine Rückenverletzung aus dem April und drei daraus resultierende Operationen haben ihn davon abgehalten, sich in dem nötigen Maß um seine Verpflichtungen als Kandidat zu kümmern.

Debatte

»Hannah Arendt war das Gegenteil einer Rassistin«

Ministerpräsident Winfried Kretschmann wettert gegen »Sprachpolizisten« - und verteidigt seine Lieblingsphilosophin

 02.08.2020

Jüdisches Museum Frankfurt

»Neuer Blick auf die Gegenwart«

Mirjam Wenzel über die Öffnung nach fünf Jahren Bauzeit und ob ihr Haus sich in politische Debatten einbringen sollte

von Eugen El  01.08.2020

Debatte

Unscharfe Kritik

Ein neuer Sammelband beschäftigt sich mit den Diskussionen um Antisemitismus in Deutschland. Das Resultat jedoch irritiert

von Ralf Balke  01.08.2020

Thüringen

Achava-Festspiele sollen trotz Corona stattfinden

Offizieller Start des jüdischen Festivals ist der 10. September

 31.07.2020

NS-Raubkunst

Eine Frage der Herkunft

Das LWL-Museum in Münster zeigt erste Ergebnisse und Recherchewege der Provenienzforschung im eigenen Haus

von Helmut Jasny  30.07.2020

Finale

Der Rest der Welt

Frau Dr. Kindergarten und Herr Dr. Sportfest – der vorakademische Titel

von Beni Frenkel  30.07.2020

Zahl der Woche

80 Prozent

Fun Facts und Wissenswertes

 30.07.2020

Kino

Was macht eigentlich Jon Stewart?

Vor fünf Jahren tauchte der legendäre Late-Night-Moderator ab. Jetzt bietet sein neuer Film »Irresistible« nostalgisch-schönen Trost

von Sophie Albers Ben Chamo  30.07.2020

Interview

»Übergriffig, aber derzeit Mode«

Michael Wolffsohn über den Offenen Brief von 60 »Israelkitikern«, Felix Kleins Arbeit als Antisemitismusbeauftragter und die Freiheit des Andersdenkenden

von Philipp Peyman Engel  30.07.2020