Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 16.07.2018 20:58 Uhr

Rockt die USA: Netta Barzilai Foto: imago

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 16.07.2018 20:58 Uhr

Netta ist ziemlich aufgeregt. Denn zum ersten Mal wird die israelische Eurovision-Song-Contest-Gewinnerin bei der Today Show auftreten und ihren Hit »Toy« performen. Die Show wird am 24. Juli in New York aufgezeichnet.

Daniel Donskoy wird für eine weitere Staffel von Sankt Maik die Rolle des Trickbetrügers Maik übernehmen. Die Dreharbeiten für die zehn Folgen à 45 Minuten sollen bis Dezember 2018 dauern. Ausgestrahlt werden soll die RTL-Serie im kommenden Jahr. Eine kleine Sneak Preview vom ersten Drehtag gab es von Donskoy auch schon. So besuchte er zwei Kollegen während der Pausen, die aber waren schwer mit Instagram beschäftigt.

Lena Dunham fühlt sich so, wie sie derzeit ist, viel wohler. Das zeigte und schrieb sie auf ihrem Instagram-Account. Zu sehen waren zwei Bilder. Eines, als sie 69 Kilo wog, und eines mit 81 Kilo. Für ihre frühere Figur habe sie zwar viele Komplimente bekommen, sei auf vielen Covern von Magazinen abgebildet gewesen, die für Diäten warben, sei aber nicht glücklich gewesen. Nun fühle sie sich »glücklich, zufrieden und frei«, erhalte nur Komplimente von Menschen, die für sie wichtig seien.

Ruth Westheimer feierte zwar schon am 4. Juni ihren 90., hat aber erst kürzlich auf Twitter gezeigt, was sie zum Geburtstag bekommen hat, nämlich eine Gucci-Tasche. Das gute Stück ist schwarz, hat zwei Rosen als Eyecatcher und eine goldene Schnalle. Nun, sie muss ja nur dem Geburtstagskind gefallen.

Larry David
ist für einen Emmy in der Kategorie »Outstanding Lead Actor in a Comedy Series« nominiert worden. David, der sich selbst in der Serie Curb Your Enthusiasm spielt, ist aber nicht der einzige Promi, der für die bedeutende Auszeichnung vorgeschlagen wurde. Auch Rachel Brosnahan aus The Marvelous Mrs. Maisel wurde nominiert. Die Serie kam auf insgesamt 14 Nominierungen. Die Emmys werden am 17. September in Los Angeles vergeben. kat

Saarbrücken

Israelische Kurzfilme beim Max-Ophüls-Festival

Bei den Filmtagen gehen viele Regisseure aus Israel an den Start und zeigen ihre aktuellen Werke

 21.01.2020

»Jojo Rabbit«

Mein Freund Adolf

Der Oscar-nominierte Film erzählt zwischen Klamauk und Wahrhaftigkeit die Coming-of-Age-Geschichte eines deutschen Jungen während der NS-Zeit

von Anke Sterneborg  21.01.2020

Tierschutz

Joaquin Phoenix fährt nach Award-Verleihung zum Schlachthaus

Statt ausgiebig seine Ehrung zu feiern, hält der Schauspieler lieber »Schweine-Wache«

 21.01.2020

Essen

Merkel eröffnet Ausstellung mit Porträts von Schoa-Überlebenden

Zu sehen sind Porträts des Künstlers Martin Schoeller, der 75 Zeitzeugen in Israel fotografierte

 21.01.2020 Aktualisiert

Martin Schoeller

Gesichter des Überlebens

Der Star-Fotograf Martin Schoeller hat in Israel Schoa-Überlebende abgelichtet. Eine Ausstellung in Essen zeigt nun sein »emotionalstes Projekt«

von Anita Hirschbeck  20.01.2020

Berlin

Jüdisches Museum öffnet neue Dauerausstellung im Mai

In fünf Kapiteln zeichnet die Schau das Leben der Juden in Deutschland vom Mittelalter bis zur Gegenwart nach

 20.01.2020

Ehrung

Barbara Honigmann mit Bremer Literaturpreis ausgezeichnet

In ihrem Roman »Georg« zeichnet die Schriftstellerin das Porträt eines Kommunisten und deutschen Juden

 20.01.2020

Fontane-Jahr

»Kommen Sie, Cohn!«

Jüdische Leser liebten ihn. Doch er verachtete sie – obwohl er es liebte, dass sie ihn liebten. Ein Nachtrag

von Norbert Mecklenburg  18.01.2020

Buch

Traditionspflege mit Schatten

Hans-Joachim Noack legt eine neue Familienbiografie über die Weizsäckers vor

von Wolf Scheller  18.01.2020