Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 23.03.2015 18:10 Uhr

Backt preisverdächtig: Cynthia Barcomi Foto: dpa

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 23.03.2015 18:10 Uhr

Mila Kunis hat geheiratet. Endlich, muss man ja schon fast sagen. Die amerikanische Schauspielerin (»Jupiter Ascending«) und ihr Verlobter, der Schauspieler Ashton Kutcher (»Two and a Half Men«) gaben sich Gerüchten zufolge bereits im Januar das Ja-Wort. In der CBS-»Late Late Show« zeigte Kunis nun stolz ihren Ehering und setzte damit allen Vermutungen über ihren Familienstand ein Ende. Das Paar hat eine sechs Monate alte Tochter, Wyatt Isabelle.

Cynthia Barcomi
ist ausgezeichnet worden. Die Berliner Bäckerin erhielt den diesjährigen Publikumspreis des »eat!«-Festivals, das seit vier Jahren in der Hauptstadt stattfindet. In der Kategorie »Bester Event« wurde Barcomi, die einen Deli in Berlin-Mitte und ein Café in Kreuzberg betreibt, für ihre »exklusiven, sensationell schnell ausge- buchten Backkurse im Rahmen der »eat! berlin« geehrt, die sie mit »Charme und Leidenschaft« durchführe, hieß es in der Begündung. Den Preis nahm Barcomis Tochter Esmé entgegen.

David Duchovny
hat ein Buch geschrieben. Der amerikanische Schauspieler wurde durch seine Rolle des FBI-Agenten Fox Mulder in der Mystery-Serie »Akte X« bekannt. Darin versetzt er sich in eine Kuh, die nach Indien auswandert. Wie er auf die Idee gekommen ist, sagte Duchovny Spiegel Online: »Vor vielleicht zehn Jahren, als ich noch in Los Angeles wohnte – in der Stadt verbringt man viel Zeit im Auto und hat träge Gedanken – da kam mir der Einfall: Wenn ich eine Kuh wäre, würde ich versuchen, mich nach Indien durchzuschlagen. Ich fand das lustig und habe überlegt, ob eine Geschichte für einen Animationsfilm dahintersteckt.«

Adam Horovitz aka Ad-Rock von der Hip-Hop-Formation Beastie Boys mag es nicht mehr ganz so schrill auf seine alten Tage. Das erzählte der 48-Jährige, der in dem neuen Film von Noah Baumbach While We’re Young mitspielt, der New York Times. Skaten? Viel zu anstrengend. In Clubs gehen? »Was soll ich denn in einem Club? Ich bin ein ganz schlechter Tänzer. Und mein Rücken ist kaputt.« kat

Antisemitismus

»Die Vorgänge um die Documenta erschüttern mich noch immer« 

Zu Beginn des neuen jüdischen Jahres hat der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, die Vorgänge um die Documenta als das erschütterndste Ereignis des vergangenen Jahres bezeichnet

 01.10.2022

Geheimnisse und Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter, Sophie von Zitzewitz  01.10.2022

New York

Comedy von der Fischtheke

Einst trafen sich Tom Hanks und Meg Ryan im Film »e-m@il für Dich« bei »Zabar’s« an der Kasse - und verhalfen dem New Yorker Delikatessenladen mit ukrainischen Wurzeln zu Weltruhm. Willie Zabar arbeitet dort in vierter Generation - und nutzt das für seine Comedy

von Christina Horsten  30.09.2022

Erinnerung

Versteckt in Bonn

Selbst ihr Ehemann wusste nicht Bescheid: Eine Bonnerin versteckte eine jüdische Familie aus Köln vor den Nazis

von Leticia Witte  30.09.2022

Berlin

»Fehler der Vergangenheit anerkennen«

Die US-Botschaft präsentierte eine neue Dokumentation zur Rolle der USA während des Holocaust

 29.09.2022

Debatte

Verbotene rechte Geste oder harmlose Aufforderung ans Publikum?

Ein Auftritt der früheren RTL-Dschungelkönigin und Ballermann-Sängerin Melanie Müller in Leipzig hat die Polizei auf den Plan gerufen. Die 34-Jährige wehrt sich gegen Vorwürfe

 29.09.2022

Roman

Jan Faktor erhält Wilhelm-Raabe-Literaturpreis

Das prämierte Buch »Trottel« des jüdischen Autors steht auch auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis

 28.09.2022

Meinung

Gut gemeint?

Unser Autor findet, dass die ARD-Dokumentation »Der Documenta Skandal« den Antisemitismus auf der Kasseler Kunstausstellung verharmlost

von Daniel Killy  28.09.2022

Baden-Württemberg

»Achgut« erzielt vor Gericht Teilerfolg gegen Michael Blume

Verwaltungsgericht Stuttgart rügt Tweet des Antisemitismusbeauftragten

 28.09.2022