Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

pink hat Deutsch gesprochen. Nicht ganz freiwillig, aber dafür fast akzentfrei. Die amerikanische Sängerin saß am vergangenen Samstag auf dem Plauder-Sofa von Wetten, dass ... ? und wiederholte die berühmt berüchtigten Worte: »Top, die Wette gilt.« Moderator Markus Lanz war auch ganz zufrieden – obgleich die meisten Zuschauer beim Gästegespräch abgeschaltet haben sollen.

Alan Michael Sugar, auch bekannt als Lord Sugar, liefert sich einen mittelschweren Twitter-Streit mit Donald Trump. Der amerikanische Unternehmer und Host der TV-Serie The Apprentice hatte dem britischen Geschäftsmann Sugar getwittert, er sei acht Millionen Dollar wert, Sugar dagegen nur »Peanuts«, Sugar wäre ohne Trumps Show nicht berühmt und andere Nettigkeiten. Vielleicht geschieht ja noch ein (Chanukka)-Wunder und beide Männer vertragen sich.

bar refaeli ist bei den Plotkes Dauergast. Es gibt aber auch immer etwas über sie zu berichten. Anfang der Woche zum Beispiel twitterte das israelische Model, als Weihnachtsfrau verkleidet, »Good morning, Santa«. Dass das einigen ihrer Follower nicht wirklich gefallen hat, war schon fast klar.

susan sideropoulos backt gern. Auf ihrer Facebook-Seite postete die 32-jährige Schauspielerin ein Foto zum Nikolaustag am 6. Dezember. Tatkräftige Unterstützung bekam die junge Mutter dabei von ihrem Sohn Joel. Zu Chanukka gab es dann – ebenso schön wie das Plätzchenbild – ein Chanukkiafoto: Weihnukka kann also kommen.

Dominique Strauss-Kahn hat sich mit dem New Yoker Zimmermädchen Nafissatou Diallo außergerichtlich geeinigt. Der ehemalige Chef des Internationalen Währungsfonds soll der 33-Jährigen in der Zivilklage wegen angeblicher Vergewaltigung umgerechnet 4,6 Millionen Euro zahlen. Damit wird zumindest juristisch unter die Affäre ein Schlussstrich gezogen. kat

Karneval

Protest mit »Applausminute«

»Kölsche Kippa Köpp« will auf Antisemitismus aufmerksam machen

 11.11.2019

Filmvertrag

Woody Allen und Amazon legen Rechtsstreit bei

Der Fall soll ohne Urteil abgewiesen worden sein

 10.11.2019

Lesen!

»Kompass ohne Norden«

Neal Shustermans neuer Roman über seinen Sohn

von Katrin Diehl  10.11.2019

Filmgeschichte

Rückkehrer und Dagebliebene

Wie jüdische Regisseure ihre Erfahrungen mit Deutschland künstlerisch verarbeiten

von Lea Wohl von Haselberg  10.11.2019

Doku

Eine Frau namens Hoffnung

Das Leben der 99-jährigen Zeitzeugin und Spionin Marthe Cohn wurde endlich verfilmt

von Hannah Persson  10.11.2019

Brüssel

Kultfiguren der Popkultur

Superman, Batman, Spider-Man: Eine Ausstellung im Jüdischen Museum widmet sich den Superhelden und ihren Erfindern

von Lisa Konstantinidis  07.11.2019