Maccabiah 2013

Mango‐Ingwer‐Power‐Lassi

Beinahe so nahrhaft wie eine ganze Mahlzeit: Mango-Ingwer-Power-Lassi Foto: Danone / Danya Weiner

Tom Franz hat sich in die Herzen der Israelis gekocht. Der gebürtige Kölner, der bei der israelischen TV‐Sendung MasterChef Erster wurde, hat anlässlich der Maccabiah in Israel für die Jüdische Allgemeine ein Mango‐Ingwer‐Power‐Lassi zusammengestellt. Das Getränk stammt aus Indien und kann im Sommer auch mal eine ganze Mahlzeit ersetzen.

Hier ist das Rezept für zwei Personen.

Zutaten
Fruchtfleisch einer reifen Mango
200 g Danone Family Natur‐Joghurt, 3% Fett
1 Glas Milch
1 EL Honig
1/8 TL Meersalz
¼ TL Kardamon, gemahlen
1–2 Gläser Eiswürfel
1 Stück frische Ingwerwurzel, geschält

Zubereitung
Alle Zutaten bis auf den Ingwer in einen Standmixer geben. Das Stück Ingwerwurzel in eine Knoblauchpresse geben und den Saft über dem Mixer auspressen. Alles zusammen glatt pürieren. Nach Bedarf noch mehr Eiswürfel zufügen und nach Geschmack mit Honig nachsüßen. Fertig ist der Mango‐Ingwer‐Power‐Lassi. Makkabi chai!

Glosse

Der Rest der Welt

Schlimmer als Pessach oder Mütter‐Stress vor den Sommerferien

von Ayala Goldmann  23.06.2019

Menahem Ben Sasson

»Forschung kennt keine Grenzen«

Der Kanzler der Hebräischen Universität Jerusalem über die Beziehungen zu Berliner Hochschulen, die BDS‐Bewegung und Kippa‐Tragen in Dahlem

von Ayala Goldmann  23.06.2019

Fotografie

Wer sind wir?

Ein Vierteljahrhundert lang hat Frédéric Brenner mit der Kamera jüdisches Leben festgehalten. Ein Porträt

von Sophie Albers Ben Chamo  23.06.2019