Rezept

Käsig-knusprig

Zutaten:
Für eine Backform mit 23 cm Durchmesser

Für den Boden:
100 g Mandeln, fein gemahlen
50 g glutenfreie Cornflakes, leicht von Hand zerkleinert
2 TL Zucker
100 g Butter, zerlassen

Für die Füllung:
500 g Erdbeeren (frische), gewaschen und abgetrocknet
75 g Zucker
1 EL Vanilleextrakt
525 g Frischkäse
150 g Zucker
3 Eier
2 EL Zitronensaft
¼ TL Vanillesalz
400 g saure Sahne

Zubereitung:

Boden:
1. Ofen auf 175 Grad Umluft oder Unterhitze vorheizen. Backform einbuttern.
2. Gemahlene Mandeln und zerkleinerte Cornflakes mit dem Zucker vermengen. Die zerlassene Butter über die trockenen Zutaten gießen und alles zu einem Teig verarbeiten.
3. Die krümelige Masse in der vorbereiteten Form verteilen.
4. Mithilfe eines Stücks Frischhaltefolie die Masse fest an den Boden drücken. Zehn Minuten backen.
5. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter in der Form auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten.

Füllung:
1. Ofentemperatur auf 160 Grad reduzieren.
2. In einem Topf Erdbeeren mit Zucker und Vanilleextrakt vermengen und aufkochen lassen. 25 Minuten einkochen oder so
lang, bis die Masse auf 200 ml reduziert ist. Anschließend pürieren, beiseitestellen und
abkühlen lassen.
3. Mit Küchenmaschine oder Mixer Frischkäse mit Zucker cremig aufschlagen. Ein Ei nach dem anderen unterrühren, gefolgt von Zitronensaft, Vanillesalz und saurer Sahne. Vorsichtig die abgekühlte Erdbeersoße unterrühren. Füllung auf dem vorgebackenen Boden gleichmäßig verteilen. 45 Minuten im unteren Drittel des Ofens backen.
4. Aus dem Ofen nehmen und mit einem dünnen Messer am Rand des Kuchens entlangfahren, um ein Aufreißen zu verhindern.
5. Ein bis zwei Stunden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, bis der Kuchen Zimmertemperatur erreicht hat. Vor dem Servieren im Kühlschrank mindestens sechs Stunden durchkühlen lassen.

Cynthia Barcomi: »Cheesecakes, Pies & Tarts«. Mosaik, München 2016, 176 S., 18,99 €

Fernsehen

»Deutschland, was ist nur mit dir passiert?«

Eine neue TV-Doku will herausfinden, wie es um den Judenhass in der Bundesrepublik steht – und findet eindeutige Antworten

von Andreas Heimann  24.04.2019

NS-Raubkunst

Zwei Millionen Euro für Provenienzforschung

Deutsches Zentrum Kulturgutverluste bewilligt Gelder, die Museen und Archiven zugutekommen sollen

 24.04.2019

Kino

Der vergessene Kaufhauskönig

Ein neuer Film geht dem Schicksal des Hamburger Juden Max Emden nach, der von den Nazis um sein Vermögen gebracht wurde

von Manfred Riepe  23.04.2019